Saint-Hubert

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Saint-Hubert JPG02.jpg
Saint-Hubert
RegionWallonien
Einwohnerzahl5.571 (2018)
Höhe
Tourist-Infoinfo@saint-hubert-tourisme.be
Lagekarte von Belgien
Reddot.svg
Saint-Hubert

Saint-Hubert ist eine Stadt in der belgischen Provinz Luxemburg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das von ausgedehnten Wäldern umgebene Saint-Hubert ist um die gleichnamige Abtei entstanden. Die ehemalige Abteikirche ist dem heiligen Hubertus von Lüttich geweiht, dessen Gebeine 825 hierher übertragen wurden. Diese sind nach Aufhebung der Abtei verlorengegangen. Der Ort bezeichnet sich als die „europäische Hauptstadt der Jagd und der Natur“.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof Poix-Saint Hubert an der Bahnlinie Brüssel - Luxemburg Stadt liegt 6,5 km westlich des Ortszentrums.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Saint-Hubert liegt 16 km nördlich der belgischen Autoroute A 4 (Europastraße 411) an der RN 89 und 11 km südlich der vierspurig ausgebauten RN 4.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Grundriss der Abteikirche
  • Die 25 m hohe, fünfschiffige Abteikirche (Basilique St-Hubert) der früheren Benediktinerabtei, mit romanischer Krypta.
  • Fourneau St-Michel, barocker Hochofen mit angeschlossenem Freilichtmuseum Vie rurale en Wallonie, 8 km nördlich des Ortszentrums.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Segelflugzentrum (Centre National de Vol à Voile CNVV), Aérodrome de Saint-Hubert.
  • Wildpark (Parc à Gibier).
  • Wanderung durch das Val de Poix.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.