Erioll world 2.svg
Stub

Río de Oro

Aus Wikivoyage
Welt > Afrika > Nordafrika > Maghreb > Westsahara > Río de Oro
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Río de Oro liegt nahe bei Saguia el-Hamra und ist eine der beiden Gegenden, in die die Westsahara vor der Besetzung durch Marokko geteilt wurde. Sie umfasst eine Fläche von 184'000 km². Die Hauptstadt war Villa Cisneros. Aktuell ist es Dajla.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg