Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Peniche

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peniche
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Peniche ist ein Ort in der portugiesischen Região Centro.

Hintergrund[Bearbeiten]

Peniche (portugiesische Aussprache: [pˈniʃ]) ist eine portugiesische Hafenstadt auf der gleichnamigen Halbinsel. Die Küstenlinie der Halbinsel besteht zum größten Teil aus Steilküste mit bis zu 40 m hohen senkrecht abfallenden Klippen. Am Ende der Halbinsel befindet sich das Cabo Carvoeiro mit einem Leuchtturm und einer Wetterstation von Meteomedia. Sonnenuntergänge sind dort besonders spektakulär, denn die vorgelagerte Inselgruppe der Berlengas ist immer in Sichtweite.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Lissabon-Portela liegt ca. 98 km entfernt. Zum Flughafen Porto sind es 272 km.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Peniche besitzt keinen Bahnanschluss. Der nächste Bahnhof liegt 25 km entfernt in Obidos an der "Linha do Oeste" die am Lissaboner Bahnhof Alcântara-Terra beginnt und in Figueira da Foz endet. Bis Obidos sind es 82 Bahnkilometer.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Rede Expressos fährt bis zu 11x am Tag vom Sete Rios Busbahnhof in Lissabon in 95 Minuten nach Peniche und zurück.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Peniche erreicht man vom Flughafen Lissabon in etwa 80 Minuten. Die Fahrt geht zunächst über die A8 Autoestradas do Atlântico Richtung Leiria - ein Teilstück ist mautpflichtig (4,75 Euro). Später dann über die IP6.

Von Flughafen Porto sind es 272 km bei einer Fahrzeit von etwa 2,5-3 h. Auf dieser Strecke gibt es mehrere mautpflichtige Abschnitte.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Peniche

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Strand[Bearbeiten]

Der breite langgezogene Strand von Peniche erstreckt sich über mehrere Kilometer nördlich des Stadtzentrums.

Wellenreiten[Bearbeiten]

Peniche ist unter europäischen Surfern weit bekannt und beliebt. Peniche und die Umgebung bietet unzählige Surfsports zum Wellenreiten. Der bekannteste Surfspot ist Supertubos - südlich des Hafens. Dort türmen sich bei günstigen Bedingungen die Wellen direkt am Strand bis zu 5-6 m auf und die Surfer verschwinden kurzzeitig in der "Pipeline" bevor sie dann wieder aus ihr herausgefahren kommen. Die Wellen dort sind so perfekt, das jedes Jahr im Oktober die weltbesten Wellenreiter auf ihrer 11 Stationen Tour rund um die Welt dort gastieren. Nördlich der Halbinsel Peniche erstrecken endlos lange Sandstrände die Küste entlang bis zur Lagune von Obidos. Dort findet man überall hervorragende Surfspots für Anfänger und Fortgeschrittene.

Einkaufen[Bearbeiten]

Die großen Supermärkte Continente, Intermarche und Lidl haben Mo-Fr von 8.00 bis 22.00 Uhr, Sa von 9.00 bis 20.00 Uhr und So und an Feiertagen von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Küche[Bearbeiten]

Peniche hat sehr viele Restaurants - die meisten davon sind Fischrestaurants. Sie liegen zum großen Teil alle am oder in der Nähe des Hafens.

  • Die Pizzeria "Il Boccone". liegt direkt an der Zufahrtsstraße zum Hafen an einem kleinen Kreisverkehr direkt gegenüber der alten Hafenkommandantur. Der Besitzer ist Italiener und spricht perfekt deutsch.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Campingplatz. Ein Campingplatz liegt rund 2 km außerhalb des Stadtzentrums zwischen Strand und Ausfallstraße und ist durch einen kleinen Deich/Düne vom Meer getrennt.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Die vorgelagerte Inselgruppe Berlengas bietet sich für einen Tagesausflug an. Dort gibt es ein kleines Fort, einen noch kleineren Strand und viele viele Möwen zu sehen. Auf der Insel befindet sich auch ein Campingplatz. Die Übernachtung bucht und bezahlt man an der Touristeninformation am Hafen in Peniche. Es gibt kein fließend Süßwasser.
  • Mit dem Bus lassen sich Tagesausflüge nach Óbidos machen.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.