Erioll world 2.svg
Stub

Denizli

Aus Wikivoyage
(Weitergeleitet von Pamukkale)
Welt > Eurasien > Türkei > Ege > Denizli
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Denizli belediyesi.jpg
Denizli
ProvinzDenizli
Einwohner
963.464 (2013)
Höhe
324 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte der Türkei
Reddot.svg
Denizli

Denizli ist eine Stadt in der Ägäischen Region in der Türkei. In der Nähe der Stadt liegt das Dorf Pamukkale, das durch die Terrassen an den Berghängen bekannt geworden ist.

Hintergrund[Bearbeiten]

Theater von Hierapolis

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Pamukkale und das antike Hierapolis gehören zum Weltnaturerbe / Weltkulturerbe der UNESCO

Kalksinterterrassen der Baumwollburg

An den Berghängen bei Pamukkale haben Thermalquellen in einer Höhe von etwa 200 m auf einem Felsvorsprung des Cokelezgebirges im Lauf der Jahrtausende eine breite Terrasse aus Kalksinter entstehen lassen. Die Kalkgerinnsel, die sich wie ein breiter versteinerter Wasserfall den Berg hinunterziehen, bilden eine ebenso ungewöhnliche wie phantastische Naturerscheinung. Weiße Kalkkaskaden, die sich bei Sonnenuntergang rosa verklären, blühende Oleanderbüsche und die bergige Landschaft bieten ein beeindruckendes Zusammenspiel. Die Kalkterrassen umschließen natürliche „Badewannen“ für das warme und heilende Quellwasser.

Bereits die Römer nutzten die Wirkung der Thermalquellen von Pamukkale gegen Rheuma und Arthritisleiden. König Eumenes II. von Pergamon ließ hier schon 190 v. Chr. den Thermalkurort Hierapolis erbauen; er war jedoch hauptsächlich als Festungsanlage geplant. Doch ging damit auch die erstmalige Errichtung von Thermen einher. Oberhalb und innerhalb der Bäder entstanden Wohngebäude, Tempel, ein Theater und andere hellenistische (griechische) Bauten, wie der Domitianbogen. Anreise mit dem Bus vom nahegelegenen Denizli (15-Minuten-Takt).

In der Nähe beim Dorf Çivril ist die Ausgrabungsstätte Beycesultan zu finden.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Nutzung des Wassers in Hotelanlagen

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg