Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ouistreham

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ouistreham
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Ouistreham ist eine Kleinstadt mit ca. 9.300 Einwohnern im Département Calvados in der Normandie. Sie liegt an der Mündung der Orne in den Ärmelkanal.

Hintergrund[Bearbeiten]

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das Fischerdorf Ouistreham zu einem Ferienort, sein Strand wurde unter dem Namen Riva Bella bekannt. Während des Zweiten Weltkriegs lag der Ort jedoch im Bereich Sword Beach, dieser Abschnitt der Landungszonen der Alliierten erstreckte sich von Saint-Aubin-sur-Mer bis Ouistreham. Der Canal de Caen à la Mer verbindet Caen mit Ouistreham.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof ist in Caen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Ouistreham verfügt über einen Yachthafen

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Ouistreham

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Saint-Samson

Gebäude in der Stadt[Bearbeiten]

  • 1 Saint Samson. Die Kirche wurde im 12. Jahrhundert errichtet.
  • 2 Leuchtturm, 38 m hoch
  • 3 Mairie (Rathaus)
  • 1 Le Cabieau, Cinéma Michel Cabieu

Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg[Bearbeiten]

Le grand Bunker

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

https://ouistreham-rivabella.fr/ – Offizielle Webseite von Ouistreham

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg