Okinawa (Stadt)

Stub
Aus Wikivoyage
Okinawa (Stadt)
PräfekturOkinawa
Einwohnerzahl142.094 (2021)
Höhe
Lagekarte von Japan
Lagekarte von Japan
Okinawa

Okinawa ist eine Stadt in der gleichnamigen japanischen Präfektur.

Hintergrund[Bearbeiten]

Nach einer Gebietsreform hießen die hiesigen Dörfer seit 1908 Goeku und Misato. Goeki, gesprochen Goya (ごや), wurde von den Amerikanern, die nach der Besetzung Ende 1944 hier ein großes Lager einrichteteten, zu Koza (コザ) verballhornt. Hieraus wurde dann die Verwaltungseinheit (コザ市, Koza-shi) in Goeku.

Nach Rückübergabe 1972 nannte man die Ortschaft zu Okinawa-shi um.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Über Naha.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.