Nachrichten:2018-05-31: Übernachtungsverbot auf Ko Similan

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2018 > Mai 2018 > 2018-05-31: Übernachtungsverbot auf Ko Similan
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auch Ko Similan wird nun Ziel der Massentouristen.

Blick von Ko Similan

Bangkok (Thailand), 31. Mai 2018. – Sie galt lange als Geheimtipp: Ko Similan im Nationalpark Mu Ko Similan. Mittlerweile reisen so viele Touristen auf die Insel, dass sich die Behörden veranlasst sehen, ein Übernachtungsverbot auszusprechen. Der Besuch ist nur noch als Tagestourist möglich. Die Bungalows und Campingplätze auf der Insel sollen nun zurückgebaut werden.

Verwandte Nachrichten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]