Nachrichten:2018-01-29: Strand von Maya Bay wird in der Nebensaison geschlossen

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2018 > Januar 2018 > 2018-01-29: Strand von Maya Bay wird in der Nebensaison geschlossen
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grund ist das zunehmende Korallensterben.

Maya Bay

Bangkok (Thailand), 29. Januar 2018. – Die thailändischen Behörden haben die Schließung des Strands in der Maya Bay auf der Inselgruppe Ko Phi Phi zwischen Juni und September, also in der Nebensaison, verfügt. In dieser Zeit sollen sich die vom Absterben bedrohten Korallenriffe erholen können.

Wie Thon Thamrongnawasawat, Meeresökologe an der Kasetsart-Universität in Bangkok, erläuterte, seien bereits 77 Prozent von Thailands Korallenriffen schwer beschädigt. Deshalb wurden bereits in der Vergangenheit verschiedene Inseln für den Tourismus geschlossen. Hauptursachen für das Absterben sind die Abwässer der Hotels, die Verschmutzung mit Plastikmüll und Zerstörungen durch Bootsanker.

Quellen[Bearbeiten]