Nachrichten:2017-10-13: Saint Helena Airport nimmt den Betrieb auf

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2017 > Oktober 2017 > 2017-10-13: Saint Helena Airport nimmt den Betrieb auf
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgiebige Testflüge waren nötig, um eine gefahrlose Landung auch bei starken Scherwinden zu ermöglichen.

Saint Helena Airport

Saint Helena (Vereinigtes Königreich), 13. Oktober 2017. – Der Saint Helena Airport, IATA-Code HLE, erwartet am Samstag, dem 14. Oktober 2017, seinen ersten Linienflug. Eine Embraer E190 der südafrikanischen Fluggesellschaft Airlink aus Johannesburg wird erwartet.

Der Flughafen sollte bereits im Juni 2016 seinen Betrieb aufnehmen. Man hatte aber die Witterungsbedingungen nicht beachtet. Ein Testflug mit einer Boeing 737-800 von British Airways am 18. April 2016 zeigte, dass heftige Scherwinde drei Landeanflüge nötig machten. Der Flughafen darf nun nur noch von kleineren Flugzeugen angeflogen werden. Testflüge durch Embraer ergaben, dass eine E190 mit maximal 76 Passagieren an Bord – zwanzig weniger als möglich – sicher gelandet werden kann.

Bisher konnte man die Insel nur mit dem Postschiff St. Helena erreichen.

Verwandte Nachrichten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]