Nachrichten:2016-03-01: 2015 erteilte Genehmigungen für Everest-Besteigung verfallen vorerst nicht

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2016 > März 2016 > 2016-03-01: 2015 erteilte Genehmigungen für Everest-Besteigung verfallen vorerst nicht
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Everest-Besteigung sind in diesem Jahr wieder möglich.

Nepals Tourismusministerium verlängerte die für 2015 ausgestellten Lizenzen um zwei Jahre.

Kathmandu (Nepal), 01. März 2016. – Nach dem schweren Erdbeben vom 25. April 2015 sperrte Nepal den Mount Everest für Besteigungen. 103 Expeditionen wurden daraufhin abgesagt.

Die bereits erteilten Genehmigungen, für die etwa 10.000 Euro Gebühr zu zahlen waren, bleiben nach einer Entscheidung des nepalesischen Tourismusministerium bis Ende 2017 gültig. Man hofft, dass mit dieser Entscheidung das Bergsteiger-Geschäft wieder in Gang kommt.

Verwandte Nachrichten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]