Zum Inhalt springen

Nachrichten:2013-08-14: Umbenennung namibischer Orte

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2013 > August 2013 > 2013-08-14: Umbenennung namibischer Orte

Namibische Regierung möchte Erinnerung an deutsche Kolonialherrschaft zurückdrängen.

Windhuk (Namibia), 14. August 2013. – Der Minister für Präsidentschaftsangelegenheiten Namibias, Albert Kawana, unterbreitete im Juli 2013 dem namibischen Staatspräsidenten, Hifikepunye Pohamba, den Vorschlag, Orte mit deutscher Namensgebung in Namibia umzubenennen. Offiziell geschieht dies im Rahmen einer Verwaltungsreform. Der Vorschlag wurde vom Präsidenten bestätigt. Von der Umbenennung sind u. a. betroffen:

  • Lüderitz bzw. Lüderitzbucht = ǃNamiǂNûs
  • Schuckmannsburg = Luhonono
  • Caprivi = Sambesi

Die Umbenennung der Orte ist in Namibia umstritten.

Quellen[Bearbeiten]