Nachrichten:2011-10-22: Wieder Mauer in Pompeji eingestürzt

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2011 > Oktober 2011 > 2011-10-22: Wieder Mauer in Pompeji eingestürzt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auch der Wechsel des Kulturministers führte nicht zu einer Verbesserung der Situation der Weltkulturerbestätte.

Pompeji (Italien), 22. Oktober 2011. – In der Nähe zum Tor „Porta di Nola“ in der Weltkulturerbestätte Pompeji ist in der Nacht zum Samstag wieder eine Mauer eingestürzt. Bereits im vergangenen Jahr waren mehrere Gebäude, darunter die „Schola Armaturarum“, eingestürzt.

Daraufhin war der frühere Kulturminister, Sandro Bondi, zurückgetreten. Man warf im unzureichende Unterstützung für Pompeji vor. Aber viel hat sich unter seinem Nachfolger Giancarlo Galan auch nicht getran.

Quellen[Bearbeiten]