Nachrichten:2010-10-17: Seilbahn in Armenien eingeweiht

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2010 > Oktober 2010 > 2010-10-17: Seilbahn in Armenien eingeweiht
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Seilbahn zum Tatew-Kloster ist die längste der Welt und soll natürlich auch ins Guinness-Buch der Rekorde.

Jerewan (Armenien), 17. Oktober 2010. – Der armenische Staatspräsident Sersch Sargsjan und das Oberhaupt der armenisch-apostolischen Kirche, Karekin II., weihten heute die 5,7 Kilometer lange Seilbahn zum Tatew-Kloster ein. Die Bahn beginnt im Dorf Halidsor und überquert die Worotan-Schluchten. Die Fahrtzeit beträgt elf Minuten.

Quellen[Bearbeiten]