Erioll world 2.svg
Stub

Kjustendil (Oblast)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Provinz Kjustendil
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 136686 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 3084.3 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Postleitzahl auf Wikidata: Postleitzahl nachtragen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Die Oblast Kjustendil liegt in Bulgarien.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Kjustendil (Oblast)

Der Verwaltungsbezirk (Oblast) Kjustendil umfasst 9 Gemeinden:

  • 1 Bobov Dol Bobov Dol in der Enzyklopädie Wikipedia Bobov Dol im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBobov Dol (Q405175) in der Datenbank Wikidata (Бобов дол) -
  • 2 Boboschevo Boboschevo in der Enzyklopädie Wikipedia Boboschevo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBoboschevo (Q405726) in der Datenbank Wikidata (Бобошево) -
  • 3 Dupniza Website dieser Einrichtung Dupniza im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Dupniza in der Enzyklopädie Wikipedia Dupniza im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDupniza (Q405279) in der Datenbank Wikidata (Дупница) -
  • 4 Kjustendil Website dieser Einrichtung Kjustendil in der Enzyklopädie Wikipedia Kjustendil im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKjustendil (Q189305) in der Datenbank Wikidata (Кюстендил) -
  • 5 Kotscherinowo Kotscherinowo in der Enzyklopädie Wikipedia Kotscherinowo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKotscherinowo (Q407307) in der Datenbank Wikidata (Кочериново) -
  • 6 Nevestino Nevestino in der Enzyklopädie Wikipedia Nevestino im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNevestino (Q2994062) in der Datenbank Wikidata (Невестино) -
  • 7 Rila Rila in der Enzyklopädie Wikipedia Rila im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRila (Q406517) in der Datenbank Wikidata (Рила) -
  • 8 Sapareva Banja Website dieser Einrichtung Sapareva Banja in der Enzyklopädie Wikipedia Sapareva Banja im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSapareva Banja (Q405166) in der Datenbank Wikidata (Сапарева баня) -
  • 9 Trekljano Trekljano in der Enzyklopädie Wikipedia Trekljano im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTrekljano (Q2609076) in der Datenbank Wikidata (Трекляно) -

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Kloster Rila
  • Kloster Rila, eines der bedeutendsten und größten orthodoxen Klöster Bulgariens und gilt als dessen Nationalheiligtum. Üppige Wandmalereien aus dem 19. Jahrhundert. Gehört zum UNESCO-Welterbe.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://kn.government.bg – Offizielle Webseite von Oblast Kjustendil

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg