Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Kauai

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage
Lagekarte von Hawaii in den USA
Kauai
Kauai
Blick auf Lihue, Kauai

Die Insel Kauai gehört zum Bundesstaat Hawaii der USA.

Regionen[Bearbeiten]

Küste von Na Pali, Kauai
Waimea-Canyon, Kauai

Kauai wird auch die Garteninsel genannt. Es ist die westlichste der großen Inseln und damit auch die erdgeschichtlich älteste. Hier hatte die Natur einige Millionen Jahre mehr Zeit, das Vulkangestein in fruchtbare Erde umzuwandeln, und es ist überall deutlich sichtbar.

Der Gipfel des Mount Waialeale ragt zwar nur 1544 m in den Himmel, aber in seinem Stau regnen sich die Wolken des Pazifik so stark aus, dass die Wassermassen von sieben Flüssen abgeleitet werden, einer von ihnen ist der Wailua River, der einzig schiffbare Fluss Hawaiis. Er führt an der Farngrotte vorbei, einem beliebten Ausflugsziel.

Auf der Karte fällt uns in der Westhälfte sofort der Waimea Canyon auf, der zwar nur halb so groß wie der Grand Canyon, aber ebenso spektakulär ist.

Etwas weiter nördlich kommt die atemberaubende Küste von Na Pali, die Klippen und Kanten mit ihrem üppigen grünen Bewuchs bewundert man am besten aus dem Hubschrauber oder vom Meer, wenn die Wanderung auf dem Kalalau Trail zu beschwerlich ist.

Im Osten der Insel liegt der Hauptort Lihue. In der relativ flachen Umgebung gedeihen im fruchtbaren Boden zahllose Pflanzen, unter anderem Zuckerrohr, so dass der Name Garteninsel berechtigt ist.

Orte[Bearbeiten]

Fahrt auf dem Wailua-River, Kauai

Hauptort ist Lihue im Osten der Insel. In der Nähe davon sind die Alakoko Fischteiche oder Menehune Ponds.

Im Norden liegt Kilauea mit seinem Leuchtturm

An der Südküste befindet sich Poipu, wegen der günstigen Witterung touristisch gut ausgebaut. Das Spouting Horn Blowhole ist etwas westlich davon.

Noch weiter westlich ist Hanapepe, wo in der Nähe im Hanapepe Valley Szenen des Films Jurassic Park gedreht wurden.

Waimea liegt an der Westküste, hier landete Captain Cook erstmals 1778 auf Hawaii. Die Überreste eines Forts in der Nähe beweisen, dass Kauai einst russisches Protektorat war.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flughafen ist der Lihue Airport (LIH)

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Spouting Horn Blowhole

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg