Hilfe Diskussion:Dynamische Karten mit Mapframe

Aus Wikivoyage

Größenangabe für Mapframe[Bearbeiten]

Hallo Stefan, zu aller erst einmal DANKE für deine spontane Änderung der Platzierung. Aber nun zur Größe: Standard ist okay, Variante 300x300 ist okay, aber häufig hat man es mit Orten zu tun, die eben nicht in das quadratische Format passen, es sei denn, man wählt eine ungünstige Zoomeinstellung. Schön zu sehen ist das bei "Straßendörfern", wie z.B. Kühlungsborn, dort wäre 600x300 passend. Sollte man in der Hilfe auf diese Möglichkeit hinweisen? --Eduard47 (Diskussion) 10:12, 28. Nov. 2018 (CET) PS.: Anderes Beispiel Dahme (Holstein), Mapframe-Größe 300x400 (Küstenort). Gruß --Eduard47 (Diskussion) 10:18, 28. Nov. 2018 (CET)

Dass man bei Bedarf auch manuelle Größen angeben kann, ist ja im Hilfetext ersichtlich, habe deshalb auch von "normalerweise" gesprochen. Ich selbst würde immer die Standardeinstellungen benutzen und gebe dahier nie Kartendimensionen an, so kann ich davon ausgehen, dass es auf allen Endgeräten vernünftig aussieht. Sobald ich irgendwo feste Breiten definiere, erzwinge ich etwas, was ich nicht überall testen kann. Das betrifft nicht nur die Karten, auch Bilder usw.... Breiter als hoch (z.B. 600x300) würde ich eine Karte nie machen - zumindest nicht ohne zu testen, wie es auf dem Smartphones aussieht. -- DerFussi 11:40, 28. Nov. 2018 (CET)
Roland hat sich mit dem Design der Karten wahrscheinlich mehr beschäftigt als ich. Vielleicht hat er da mehr Informationen über mögliche Effekte. -- DerFussi 11:53, 28. Nov. 2018 (CET)

Danke, hab' natürlich nicht ans Smartphone gedacht, benutze das Ding nur zum Telefonieren. --Eduard47 (Diskussion) 12:07, 28. Nov. 2018 (CET)