Erioll world 2.svg
Stub

Grellingen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grellingen
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 1833, 1845 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Grellingen ist eine Stadt im Laufental.

Hintergrund[Bearbeiten]

Grellingen ist ein Dorf im Laufental.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der S-Bahn 3 entweder von Basel, Laufen oder Delémont aus. Mit dem Auto über die H18 ebenfalls von Basel, Laufen oder Delémont aus.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Felsformation im unteren Chaltbrunnental

Das Chaltbrunnental (zu Fuß in ca. 20-30 Minuten zu erreichen vom Bahnhof aus) ist ein Naturschutzgebiet mit zahlreichen Höhlen. Dort wurden die schweizweit ältesten Spuren menschlicher Besiedlung gefunden.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern
    • Grellingen - der Südseite der Bahnlinie entlang - Chastelbachtal - Steffen - Chaltbrunnental - Chessiloch - Grellingen, ca. 2.5 Stunden reine Wanderzeit.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • kleines Einkaufszentrum in der Dorfmitte (bei der Autobrücke)

Küche[Bearbeiten]

  • verschiedene Restaurants, darunter Pizzerias
  • Kiosk am Bahnhof

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg