Diskussion:Hotelportale

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verschiebung und Inhalt[Bearbeiten]

Bitte keine unabgestimmten Verschiebungen des Arikels.

Der Artikel soll im Schwerpunkt Hotelportale behandeln.

Buchungsportale können auch Buchungsportale für Reisen im allgemeinen oder auch für Flüge allgemein sein, deren Platz ist dann zunächst nicht hier.

Außerdem gibt es bereits Querverweise.--Bbb (Diskussion) 13:16, 17. Apr. 2014 (CEST)

Man kann dazu auch "Fakten schaffen" sagen. Aber so sei es.... Ich würde gerne noch eine inhaltliche Anmerkung aus bln anbringen und zur Diskussion stellen. Ich wiederhole es deshalb mal hier, da dies der geeignetere Platz ist.:Halte den Namen "Buchungsportale" auch für geeigneter und solange es hier nicht mehr Inhalt wird und es eine Baustelle bleibt, kann man Portale für Flüge, Mietwagen usw. mit einbeziehen und erstmal allgemeine Buchungtstipps beschreiben und dann auslagern, wenn der Artikel zu platzen droht (was wahrscheinlich die nächsten 1-2 Jahre nicht passieren wird). Das scheint mir aus Sicht des Reisenden sinnvoller - gerade in Anbetracht der vielen Baustellen und dieser vielen angefangen Themenartikel. Den Vorwurf müssen wir uns selbst öfter gefallen lassen und andererseits wissen wir selbst, wie wenig Manpower wir haben. Vielleicht befüllen sich sämtliche Buchungs-Portal-Tipps schneller, als spezielle für Hotels. Ich weiß es nicht, nur ein Vorschlag. Überlegt es euch. Übrigens wurde irgendwie Uptojoes angefangener Artikel "Thema:Buchen" wohl auch irgendwie hintenrum mit entsorgt, allerdings gab es dazu auf bln noch keine Löschdiskussion. Wie ist das passiert? Wir sollten unsere Löschregeln einhalten. Keine Ahnung wie es passiert ist, vielleicht habe ich durch das Verschieben den Artikel bloß aus den Augen verloren. Aber irgendwie ist das gerade etwas inkonsistent. Habe zufällig noch die dazugehörige "Thema Diskussion:Buchen|Diskussion" gefunden und weitergeleitet. Sie gab es noch irgendwie unter einem anderen Namen. Wäre aber schade, wenn dort ein, zwei Aspekte drin standen, die man hätte mit aufnehmen können, auch wenn ich an dem Artikel in der Form sicherlich zweifelte. -- DerFussi 07:07, 23. Apr. 2014 (CEST)
Das Thema Buchungsportale allgemein und das Thema Hotel-Buchungsportale war bisher im Reiseführer inhaltlich überhaupt nicht besetzt: wegen deren Bedeutung aus meiner Sicht eine große Lücke. Die halbwegs aktuelle Meldung zum Gerichsturteil in D erschien mir daher so wichtig, dass ich sie inhaltlich hier dauerhaft vertreten haben wollte und den Artikel angelegt habe.
Von mir gibt es nur sehr sehr wenig Stubs im Projekt, auch dieser Artikel ist eigentlich schon keiner mehr, er liefert bereits jetzt ganz wichtige Infos, z.Bsp. zu den Preisen. Da ich dieses Thema zu den Hotel-Buchungsportalen jetzt im Hinterkopf habe, hätte ich es zum Thema Hotels gelegentlich weiter befüllt: ich erwarte auf der Gerichtsfront weitere Entwicklungen z.Bsp. auch in Österreich, Italien (Südtirol) und in den übrigen EU-Ländern. Was z.Bsp. in Übersee los ist, weiß ich aktuell überhaupt nicht, allgemeine Infos (mit Namen !) wären da aber sicher auch für den einen oder anderen interessant.
Zu Flug-Buchungsportalen (oder Schiffsreisen, oder Mietwagen, oder ... ) kann ich selber aktuell auch überhaupt nichts konkretes beitragen (außer Namen), nach allgemeiner Recherche gibt es da Parallelen, aber auch einige grundsätzliche Unterschiede.
Wenn hier also jemand die Inhalte des Artikels maßgeblich erweitern möchte, auch um Flug-Buchungsportale: Wir sind ein Wiki.
Wenn es hier nur um das Lemma geht und die thematische Erweiterung, und dann aber kurzfristig keine maßgeblichen Erweiterungen im Inhalt folgen, bin ich gegen eine rein definitionsmäßige Erweiterung des Themenbereichs. Außerdem: je weiter das Thema gefasst wird, umso unübersichtlicher wird auch der Artikel.
Wegen der Präzision kann ich mir als Lemma auch Thema:Hotel-Buchungsportale vorstellen.--Bbb (Diskussion) 10:37, 23. Apr. 2014 (CEST)
Bevor jetzt nochmal gerätselt wird über die Löschung mein Senf dazu: Uptojoe hatte wahrscheinlich aufgrund der übermäßigen Beteiligung den Löschantrag ohne "bln"-Vermerk gestellt und ich habe die Seite nach ein paar Tagen gelöscht. Dass das Thema wieder so schnell kommt, damit hatte ich nicht gerechnet. Buchung finde ich zu allgemein weil zu vielfältig, Hotel allein ist auch nicht gut, weil die ganzen Fewos und Ferienhäuser rausfallen. Zu Mietwagen weiß ich auch nicht viel, ansonsten Anfang/Mitte Mai ein paar Ergängungen. Ohne Unterschrift, weil PWD vergessen -- Balou46.

TripAdvisor (aus Diskussion:Buchen übernommen)[Bearbeiten]

TripAdvisor als unabhängig zu bezeichnen ist schon sehr gewagt wenn man Anzeigenkunden wie die Online-Reiseagenturen Expedia, Hotels.com, Orbitz, Hotwire, Priceline und Travelocity hat oder InterContinental, Hyatt und American Airlines als Kunden. Jedes Börsennotiertes Unternehmen muß Gewinn machen sonst geht es abwärts mit den Kursen, dann darf man sich seine Kunden nicht vergraulen sondern man muß ihnen ein gewisses Alleinstellungmerkmal einräumen.--2003:56:CF52:7901:89B5:6354:49A4:6C4A 21:07, 9. Mär. 2014 (CET)

Da hast du wohl recht. Warum hast du so eine komische Unterschrift?--Uptojoe (Diskussion) 22:00, 9. Mär. 2014 (CET)
Ein anonymer Nutzer, dessen IP-Adresse zur quasi-Identifizierung herhalten muss. --Timmaexx (Diskussion) 22:03, 9. Mär. 2014 (CET)

Bitte Löschen (aus Diskussion:Buchen übernommen)[Bearbeiten]

Bevor hier noch mehr Energie investiert wird. Sollten wir diskutieren, obe der Artikel so Bestand haben kann. Aus meiner Sicht sollte er einen Löschantrag bekommen. Die Links verstoßen alle gegen unsere Linkregeln für externe Links und würden in jedem anderen Artikel ungefragt entfernt werden. -- DerFussi 08:41, 10. Mär. 2014 (CET)

Gerade externe Links sind immer wieder Diskussionthema und Grund zu Fragen nach dem Wieso und Warum. Eine Nichtbeachtung bzw. Aufweichung unserer eigenen Regeln an dieser Stelle entzieht uns selbst sämtliche Argumente in zukünftigen Diskussionen. Jeder, der Buchungsportale verlinken möchte wird auf diesen Artikel verweisen und kein Autor dieser Welt wird widersprechen können. Und selbst wenn die Community künftig sowas haben will, wäre es aus meiner Sicht im Regionenartikel besser aufgehoben, als in einer Liste. -- DerFussi 08:45, 10. Mär. 2014 (CET)

+ 1. Offizielle Links in die Regionsartikel und das Thema:Buchungstipps als allgemeines Infoportal zu Tipps und Tricks ausbauen. Alles andere widerspricht unseren Regeln, nimmt ggf. wichtige Infos aus den Regionsartikeln, bringt ständiges Revertieren als notwendige Kontrolle des Artikels mit sich, und wird dauerhaft kaum zu pflegen sein, weil z.T. Links gesetzt sind, die ständig veraltet sein werden. --Tine (Diskussion) 08:49, 10. Mär. 2014 (CET)
Hallo Tine, ich glaube, wenn man nur die Hauptadressen angibt, werden sich die Domäns nicht ändern, weil die Zusammenschlüsse der Fremdenverkehrsregionen in Tirol vor ca. 10 Jahren oder so vom Land Tirol gesetzlich festgelegt wurden. Daher kein ständiges Revertieren für die Regionen in Tirol. Gruß--Uptojoe (Diskussion) 09:03, 10. Mär. 2014 (CET)
Das mit den stabilen Adressen kann für Tirol zutreffen, glaub ich Dir gerne. Diese Seite muss so wie sie benannt ist aber dem Anspruch standhalten, weltweite Infos aufzunehmen. Da wird es dann schon schwieriger. Und die Infos über Tirol können dann eigentlich besser in einen der Artikel über Tirol.
Mit ständigem Revertieren habe ich mich wohl unklar ausgedrückt: Wir haben jetzt schon oft damit zu kämpfen, dass wir ständig Links von irgendwelchen Buchungsportalen hier reingesetzt bekommen. Das müssen wir kontrollieren und revertieren, und das kostet z.T. viel Energie. Mit diesem Artikel öffnen wir aber Tür und Tor für kommerzielle Interessen, und er widerspricht unseren derzeitigen Regeln.
Ich persönlich habe zu Buchungsportalen eine distanzierte Einstellung: Die Schnäppchenjäger-Mentalität lehne ich ab, weil es immer auf Kosten der Dienstleister oder Produzenten am Ende der Kette geht. Und: Ich mute es einem Reisenden zu, die Buchung seiner Reise selbst zu organisieren. Wir bieten hier eine Menge Infos, aber so ein bisschen Eigeninitiative beim Preisvergleich, wenn es denn sein muss, können wir schon erwarten. --Tine (Diskussion) 09:22, 10. Mär. 2014 (CET)
Hallo Tine und Fussi, möchte versuchen auf die Einwände einzugehen und zu entkräften,
  • die Links führen zu offizielle Tourismusbehörden, laut Worauf wir linken wollen auf Wikivoyage erwünscht und erlaubt.
  • Tür und Tor für kommerzielle Interessen, habe in der Einleitung zur Seite geschrieben, dass nur auf Seiten verwiesen wird, die keine Provision für Vermittlung verlangen und dass alle Vermieter einer Region in der Suche erscheinen müssen. Ich werde die Seite auf meine Watchlist setzen und die kommerzielle Portale löschen. Kommerzielle Anbieter können hoffentlich auch lesen und werden die Seite nicht ausbeuten. Aber ich habe deinen Einwand wegen Revertieren jetzt kapiert.
  • Ich habe auch eine distanzierte Eistellung zu Buchungsportalen, deshalb hätte ich gerne diese Wikiseite, hoffe, dass sie nicht gelöscht wird und ich bisherige Kritik vor allem mit dem "Worauf wir linken wollen" belegen konnte.

--Uptojoe (Diskussion) 12:14, 10. Mär. 2014 (CET)

Ist es die OFFIZIELLE Tourismusbehörde des Ortes gehört es in den Ortsartikel in die Quickbar und nicht auf diese Seite. Dann aber NUR die Domain, keine Unterseite des Webauftrittes. So kann sich jeder Nutzer umfassend über das Angebot auf der Webseite informieren. Gleiches trifft auf die Regionen zu. Alle anderen Tourismusseiten NICHT verlinken. Insofern kann diese Seite in der jetzigen Form nur überflüssig sein. Ich bezweifle dass du oder jemand anderes die Praxis jeder Buchungsseite (Provision und Vertragsbedingungen) von außen durchschauen kann. Das weißt du vielleicht für deine Heimatregion, da du selbst vermietest. Alles andere halte ich für nicht machbar. Also wie gesagt. Ist die Seite offiziell, kommt sie eh' direkt in den Artikel. -- DerFussi 13:33, 10. Mär. 2014 (CET)
PS: Habe gerade geschaut. Bei Zillertal und Eisacktal sind doch diese Seiten bereits verlinkt. Wozu hier nochmal? Den Link dort unten anzuklickensollte jedem Nutzer zuzutrauen sein. Und noch eine Anmerkung. Der Name dieses Artikels hier impliziert, dass wir Buchungsseiten als externe Links wünschen. Und das ist aber nicht der Fall. -- DerFussi 13:43, 10. Mär. 2014 (CET)
Nach einiger Überlegung bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass eine Seite in der vorgeschlagenen Form nicht sinnvoll sein kann. Ein hinkender Vergleich: wir haben in Deutschland 38 Welterbestätten, aber 295 Landkreise und etliche kreisfreie Städte, daraus kann man die Zahl von Touristikseiten abschätzen. Das wären weit über 300 Links, die es zu ordnen gilt. Österreich: 9 Welterbestätte, gut zehnmal so viele Bezirke und Tourismusorganisationen, bei anderen Staaten sieht es ähnlich aus. Ich habe mir schon ernsthaft überlegt, die fünf unübersichtlichen Welterbedateien zu splitten, und jetzt soll dann die zehnfache Datenmenge in eine einzige Datei? Abgesehen davon, dass wir solche Links generell als VCard anlegen wollten. An die Diskussion darüber erinnere ich mich nur ungern. Wir haben offizielle Touristiklinks in den Regions- bzw. Ortsartikeln. Das reicht. Bevor jedoch jemand eine 250-kB-Datei öffnet und durchblättert, geht er lieber zu einem Buchungsportal. -- Berthold Mail Talk 15:20, 10. Mär. 2014 (CET)
Guten Morgen, habe das Thema zu "Buchungstipps" verschoben, wie im Forum gewünscht. Vielleicht kann man die Seite noch anpassen, dass sie die Kriterien des Wikis erfüllen kann.--Uptojoe (Diskussion) 06:55, 14. Mär. 2014 (CET)
Aber inhaltlich hat sich das Dilemma nicht verändert. Bis auf den Einführungssatz muss das alles raus, wie oben schon besprochen. Die Frage ist, ob jemand Zeit und Lust hat, den Artikel auszubauen, mit allgemeinen Tipps zum Buchen - nicht nur Hotels - auch Reisen, Mietwagen, Fahrräder, Flüge. Oder ob wir es lieber löschen, bevor hier eine weitere endlose Baustelle stehen bleibt. -- DerFussi 07:58, 14. Mär. 2014 (CET)