Diskussion:Hameln

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ist das ein Artikel, der daraus besteht die Entfernungen zu anderen Orten zu beschreiben? Über die Stadt Hameln erfährt man ja so gut wie nichts. Übgrigens tauchen hier Rechtschreibfehler über Rechtschreibfehler auf. 84.58.191.232 09:43, 10. Apr. 2010 (CEST)

Oh, oh, da hast du wohl zielsicher auf eines unserer "Problemkinder" zugesteuert. Wikivoyage hat noch viele weiße Flecken - dies ist leider einer davon. Aber wir wachsen beständig. Du bist natürlich auch gern eingeladen an unserem Projekt mitzuarbeiten. Was die Entfernungsgeschichte angeht, naja du zielst sicher auf ein Einbindung in Fahrradrouten in der zweiten Artikelhälfte an. Dies wirst du in einigen deutschan Artikeln finden. Allerdings ist diese Thematik auf Wikivoyage nicht unumstritten. Aber das kann sich bei einer Community nun mal etwas hinziehen. Für mich gehören die Beziehungen zwischen den Orten und ihre Möglichkeiten für Fahrradfahrer auch in einen guten übergeordneten Regionenartikel. Also, kurzum: Das Problem ist bekannt und du bist herzlich eingeladen auf WV mitzuarbeiten. Du kannst dich auch anmelden - persönliche Daten sind dafür nicht erforfderlich. Grüße aus Cottbus -- (WV-de) DerFussi 10:09, 10. Apr. 2010 (CEST)
Das Problem mit den langen eigentlich überflüssigen Listen (auch bei den Radrouten). ist bekannt und wird bald angegangen. Du kann aber gerne schon mal im Artikel aktiv werden und die Sehenswürdigkeiten ergänzen. Da fehlt noch viel. Ich habe es von Kassel aus leider noch nicht nach Hameln geschafft. Was Rechtschreibfehler und Tippfehler angeht: Einfach verbessern! Nicht jeder ist da ein Profi. Ich z. B. auch nicht (besonders nach den Rechtschreibreformen in bezug auf ss, ? usw.). Korrekturen sind gerne gesehen. Auch bei mir ;-). Grüße --(WV-de) Dirk 11:28, 10. Apr. 2010 (CEST)
So, der Artikel (besser Stub) gehört jetzt gerne dir. Mach dir wegen der Liste unten (ist auskommentiert) erstmal keine Gedanken. Das Problem muss allgemein gelöst werden. --(WV-de) Dirk 11:35, 10. Apr. 2010 (CEST)

Hameln ist nicht nur aufgrund der Sehenswürdigkeiten und der Rattenfängersage bedeutend, sondern ist hervorragend für Reisen mit dem Fahrrad geeignet. Dafür spricht auch die Entfernung von Autobahnen und dem Bahn-Fernverkehr. Das eigene Fahrrad ist ein gutes Verkehrsmittel, um Hameln zu erreichen, gleichermaßen auf dem Weser-Radweg und auch bei freier Routenführung. Hameln liegt in der Mitte des oberen Weserabschnittes und in der Mitte von "Süd-Niedersachsen", in mittlerer Entfernung zwischen Hannover und Kassel. Es gibt also mehr Gründe, in Hameln zu verweilen, außer den Sehenswürdigkeiten vor Ort.

Wenn ich es richtig verstanden haben, gehören in den Artikel alle für den Aufenthalt bedeutsamen Informationen. Das betrifft auch die Einbindung in Radtouren, besonders für eine Stadt, die an einer der bedeutendsten Radrouten in Deutschland liegt. Andere User bestanden auch darauf, Informationen über Entfernungen zu erhalten, gerade wenn es um Radreisen geht. (WV-de) Eifelyeti 10:50, 13. Apr. 2010 (CEST)

Ich sehe keinen großen Informationsgehalt bei dem Abschnitt „Einbindung in Fahrradtouren“, wenn die Wegbeschreibung fehlt. Deshalb sollen die Radfernwege eigene Artikel bekommen. Der Reisende soll ja geführt werden, da reicht es nicht aus irgend welche Orte im Umkreis von 150 km zu nennen. Es geht um die Wegbeschaffenheit und die Touristischen Sehenswürdigkeiten unterwegs bei den Radfernweg-Artikeln und um die Sehenswürdigkeiten und Aktivitäen im Ort im jeweiligen Stadtartikel.
Ein Hinweis und Link, welche Rad-Wege durch den Ort führen, reicht vollkommen aus. ·· (WV-de) Pedelecs 16:21, 13. Apr. 2010 (CEST)
@Eifelyeti: Ich hatte dir ja vor längerem mal gesagt, das du die Entfernungen in die Listen schreiben sollst. Damit man wenigstens ein ganz klein bisschen mit diesen sperrigen und für mich unnötigen Listen anfangen kann. Aber erst jetzt habe ich festgestellt, was für ein Ausmass diese Listen teilweise angenommen haben - besonders in NRW (teilweise 1/2 - 2 Din A4 Seiten im Ausdruck - schade um das Papier). Ich werde am WE einen Textvorschlag für die Ortsvorlage zur Abtimmung stellen, auch mit dem Ziel diese Listen aufzulösen. Ein kompakter Anreiseabschnitt mit dem Fahrrad reicht vollkommen. Für alles weitere gibt es den Namensraum Thema. Bei aller meiner Liebe zum Fahrrad Eifelyeti - WV besteht nicht nur aus Radreisenden. Sonst hatte ich dir ja schon alles in der Mail geschreiben. Ich hoffe die ist angekommen.
Steck deine Zeit, die WV schenkst doch in sinnvollere Dinge (Sehenswürdigkeiten in der Eifel ....).
Bitte auch keine langen Bahnhofslisten mehr. Eine Auflistung aller Vorortbahnhalt von Bremen bringt überhaupt nichts (da werde ich irgendwann noch mal stark kürzen). Damit erzeugt man nur frustierte Leser. Dafür gibt es Liniennetzpläne, die man Herunterladen kann. Ein frustrierter --(WV-de) Dirk 19:49, 14. Apr. 2010 (CEST)
Ich habe noch eine Anmerkung. Wie schon oben genannt bieten sich auch die übergeordneten Regionenartikel für die eine oder andere Radempfehlung an. Möglich sind auch im Themenbereich Zwischenartikel unter den Bundesländern, wenn es besonders empfehlenswerte Radregionen gibt und man Touren vorschlagen will, die auf mehreren ausgewiesenen Radwegen verlaufen - was für Reisende, die an einem Ort bleiben sehr oft der Fall ist. Nicht jeder fährt täglich von Ort zu Ort. Dazu kommt bei der Einbindung in Radrouten das Problem, das eine "Tagesfrist" sehr subjektiv ist - jeder fährt an einem Tag andere Strecken. In meinem Fall sind das bei echten Radtouren 80-100 Kilometer am Tag. Auch mal 60 oder mal 110. Bei anderen Leuten vielleicht weniger, bei wieder andern mehr - auch abhängig vom Höhenprofil. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch nochmal auf das Feature der Umkreissuche hinweisen. Ortsname und Radius angeben: und schon bekommt man alle Orte im Umkreis von zwei (individuellen Tagesrouten). Wenn ich für mich mal 100km pro Tag angebe sieht das im Fall von Hameln so aus: hier....... Voila - hat den Vorteil, dass man mit seinen ganz persönlichen Vorgaben arbeiten kann. -- (WV-de) DerFussi 12:57, 15. Apr. 2010 (CEST)

Position der Infobox[Bearbeiten]

Hallo zusammen, die Infobox zur Sage ist wunderhübsch, sie hat allerdings ein großes Manko: Die Position ist offensichtlich variabel, sodass sie mir immer irgendwo zwischen den Mobilitätshinweisen angezeigt wird, wo sie absolut nicht hingehört. Im Quelltext steht sie allerdings an der richtigen Stelle unter den Hintergrundinfos. Hier sollte dem Wiki/Browser wohl klargemacht werden, dass die Infobox auch an exakt dieser Stelle dargestellt werden soll. Leider kenne ich mich da mit den Codes nicht aus, hoffentlich kann ein besser Bewanderter da eingreifen. (PS: Ich habe einfach eine Überschrift gesetzt, um diesen Kommentar von den anderen, 8 Jahre alten abzusetzen. Ich hoffe, dass das in Ordnung ist.) --Rebell0209 (Diskussion) 09:28, 23. Jul. 2018 (CEST)

Ich habe der Box den Umfluss ausgetrieben und das Bild hineingesetzt. Ist das Besser? Wobei auch die Frage steht, ob mal es in eine Infobox setzen muss, oder ob man es in den "normalen" Artikeltext aufnehmen könnte. -- DerFussi 09:51, 23. Jul. 2018 (CEST)