Benutzer:NatiSythen/KatGedanken

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kategorien sind relativ neu in Wikivoyage. Hier sammele ich meine Gedanken, Erkenntnisse und auch Argumente für/gegen Kategorien und wie sie genutzt werden (sollten).

Vorlagen[Bearbeiten]

Früher hat Wikivoyage keine Kategorien gekannt (außer für Bilder) sondern Vorlagen genutzt, die die Brotkrumennavigation organisiert hatten:

  • {{IstIn}} siehe hier Vorlage:IstIn, ezeugt die Einsortierung in die Brotkrume
  • {{IstInKat}} siehe hier Vorlage:IstInKat, wie IstIn plus Zuordnung gleichnamiger Kat
  • {{AltIstIn}} siehe hier Vorlage:AltIstIn, zusätzlich zu IstIn genutzt wenn in weitere Verwaltungseinheiten einsortiet werden soll, allerdings werden diese dann in der Sidebar angezeigt

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Das war eine streng geografische Hierarchie, eine Baumstruktur.
  • Oberster Punkt dieses Baums ist Kategorie:Welt
  • Ein Ort war genau einem "Zweig" in diesem "Baum" zugeordnet, je nach Aufteilung/Untergliederung evtl. ein paar Ebenen tiefer/höher als ein anderer Ort.
  • Ein Artikel konnte auch in mehreren Zweige einsortiert werden (wenn ich das richtig verstanden habe) aber angezeigt (oben, als Brotkrume) wurde nur eine einzige. Nötig war das wohl eher bei einem Thema (z. B. eine Ferienstraße, die durch mehrere Bundesländer von Deutschland führt), ein Ort sollte ja normalerweise nur an einer einzigen geografischen Stelle liegen.
  • Es gab auch sowas wie Kategorien, das waren die Ortslisten zu der aktuellen Ebene (etwa beim Ruhrgebiet konnte alle dort beinhalteten Orte einfach aufgelistet werden), diese Funktion ist leider beim Übergang zu Wikimedia verloren gegangen

Aktuell[Bearbeiten]

  • es werden wie wild Kategorien angelegt
  • meistens sind es geografische Kats, manchmal auch themenorientierte
  • es gibt noch keine offizielle Richtschnur nach welchem System Kategorien aufgebaut werden, wie ein Artikel oder Thema dort einsortiert wird und welches Ziel überhaupt mit der Kategorisierung verfolgt werden soll
  • demzufolge herscht Unsicherheit

Meine Gedanken[Bearbeiten]

  • sinnvoll sind auf jeden Fall reiseorientiert-geografische Kategorien, sie ergänzen die Brotkrume um die inzwischen leider fehlenden Ortslisten
  • diese sollten so aufgebaut sein wie die Brotkrumen, also z. B. Welt -> Europa -> Mitteleuropa -> Deutschland -> ... -> Hamburg
  • sinnvoll sind sicherlich auch noch themenorientierte Kategorien, z. B. Fahrrad, Essen&Trinken, ...
  • ebenso halte ich es für sinnvoll organisatorischen Kategorien zu haben, z. B. ZdM, Hauptseite, ...

Was mal diskutiert werden müsste

  • wie wird der Baum der geografischen Kategorien aufgebaut?
    • Streng nach Ferienregionen? Dort gibt es Überschneidungen mit Verwaltungsgrenzen, z.B. liegen die Alpen in mehreren Ländern.
    • Streng nach Verwaltungseinheiten? Dann findet sich ein Reisender, der an eine Weinstraße will womöglich nicht wieder weil er die Bezirke/Départements wahrscheinlich gar nicht weiß in denen seine gewünschte Route liegt.
    • Nach einem Gemisch von beidem? Wo, wann, wie mischt man denn?
      • Ich spinne mal: gehört die "Weinstraße von Berchtesgaden nach Salzburg" in die Kategorie "Weinstraßen der Alpen" und/oder nach Berchtesgadener Land/Salzburg (Bundesland)? Und wo würde dann "Weinstraßen der Alpen" einsortiert werden: in "Weinstraßen in ...Land" und/oder "Alpen"? Und wo kommen die Alpen unter: "Gebirge in ..." und/oder Deutschland, Österreich, Schweiz, ...?
      • Noch ein Beispiel: Sind Kategorien für jeden Kreis/jede kreisfreie Stadt in Deutschland sinnvoll? Oder für jedes Départements in Frankreich? Das kann für einen Geschäftsreisenden durchaus eine sinnvolle Einteilung sein, ein Vergnügungsreisender denkt doch eher an die Urlaubsregionen.
  • haben wir nicht schon ein Regelwerk für die Kategorien? Die Brotkrumennavigation wurde ja nach Wikivoyage:Geografische_Hierarchie angelegt, das ist doch eigentlich schon vorhanden.
    • Und das macht ja auch Sinn, dann hat der Leser zwei Navigationsmöglichkeiten: oben Brotkrume um eine Ebene nach oben gehen zu können und unten Kategorien um Artikel der gleichen oder der tieferliegenden Kategorien zu erkunden. Für den Autor macht es auch Sinn, wenn er einen Bereich warten/überarbeiten/Erweitern will, er kann in einem Artikel unten auf die Kat klicken und findet alle gleich einsortieren Artikel zusammen vor.

Kategorienbaum "Welt"[Bearbeiten]

Wie sieht der Baum aktuell aus?

0 Index
1 Welt
2 Kontinent (Amerika), Weltmeer (Atlantischer Ozean) oder kontinentale Region (Eurasien) oder Teilkontinente (Nord-Amerika)
3 Land (Indonesien) oder großflächige Region (Südostasien)
4 Region des Landes (Elsass) oder auch Bundesland (Bayern) wenn das eine Region darstellt oder auch Insel (Korsika) wenn das eine Region darstellt
5 Unterregion wenn die Region recht groß ist (Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen) - ansonsten entfällt diese Ebene
6 Ort (Städte, Dörfer) - letzte Ebene, wenn überhaupt
 - wenn es nur den Ortsartikel gibt (Haltern am See) macht eine solche Kategorie nur für Bilder Sinn und entfällt ansonsten
 - wenn es Stadtteile gibt (München) macht eine Kat sicher Sinn

Was ich nicht verstehe:

  • zu Ebene 2
    • die kontinentale Region (Eurasien (find ich ok)) und die Kontinente (Europa und Asien) sind beide einsortiert (gehören IMHO nur in die Kat:Eurasien)
    • der Kontinent (Amerika (sicher ok)) und seine beiden Teilkontinente Nord- und Südamerika sind beide einsortiert (gehören IMHO nur in die Kat:Amerika)
  • ähnlich ist es auch bei der Ebene 3
    • Falls ein Land (Deutschland) einer bestimmten Region (Westeuropa) zugeteilt werden ist/kann dann sollte es auch nur dort in der Kat auftauchen.
    • Falls eine Navigationsmöglichkeit nach Ländern gewünscht wird dann wäre das entweder eine gesonderte Kat:Staat/Land (in einem Baum Verwaltungseinheiten? Politische Welt?) oder eine Liste (was es schon gibt: Länder von A-Z (aktuell? vollständig?))


sonstiges[Bearbeiten]

Und was ist mit anderen Kats?

  • Flüsse, Berge, Meere, Seen, Inseln, Höhlen, ...
  • ....