Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Balkangebirge

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südosteuropa > Bulgarien > Balkangebirge

Das Balkangebirge (Стара Планина, Stara Planina - wörtl. das Alte Gebirge), oft auch einfach Balkan genannt, durchquert Bulgarien auf einer Länge von etwa 600 km von West nach Ost.

Aussicht von der Ray-Berghütte auf das zentrale Balkangebirge, in der Mitte ist der Wasserfall Raysko Praskalo zu sehen.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Der Schipka Pass liegt südlich von Gabrovo auf 1300 Meter Höhe und ist der wichtigste Pass des Balkangebirges. Im russisch-türkischen Krieg 1877 verteidigten hier russische und bulgarische Truppen den Pass gegen die Türken. Heute erinnert das große Kriegerdenkmal auf dem Stoletov-Gipfel an die Schlacht. Das Kriegerdenkmal ist über unzählige Stufen zu erreichen. Es lockt oben eine wunderbare Aussicht, und man kann wunderbar wandern (es gibt jedoch keine Beschilderungen!).

Hintergrund[Bearbeiten]

Der in der Antike gebräuchliche Name Hemus findet sich auch heute noch wieder, und zwar im Namen der bulgarischen Fluggesellschaft Hemus-Air. Während der türkischen Besatzungszeit wurde der heute in zahlreichen Sprachen gebräuchliche Name Balkan gebildet, der sich zusammensetzt aus Bal (türkisch für Honig) und Kan (türkisch für Blut). Der höchste Berg des Balkangebirges ist der Botev mit 2376 m, einer der höchsten des Landes.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.