Erioll world 2.svg
Stub

Büchen

Aus Wikivoyage
Büchen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Büchen ist eine Stadt in Herzogtum Lauenburg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Ort selbst wäre relativ unbedeutend wenn er nicht aufgrund der Grenzen im 19. und 20. Jahrhundert eine wichtige Rolle in der Geschichte der Eisenbahn der Region gespielt hätte. Bis heute ist er ein Kreuzungspunkt der Bahnstrecken Lüneburg-Lübeck und Hamburg-Berlin. Bevor Holstein 1864 unter Preußische Verwaltung kam, musste, wenn man von Hamburg nach Lübeck per Eisenbahn fahren wollte, ein Umweg über Büchen gefahren werden. Im Kalten Krieg war Büchen der letzte Bahnhof im Britischen Sektor bzw. in der BRD auf der Hamburg-Berliner Eisenbahn Richtung Osten.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • 1 Bahnhof Büchen Bahnhof Büchen in der Enzyklopädie Wikipedia Bahnhof Büchen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof Büchen (Q800600) in der Datenbank Wikidata

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Büchen

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Marienkirche (Büchen), Schwanheider Weg. Marienkirche (Büchen) in der Enzyklopädie Wikipedia Marienkirche (Büchen) im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMarienkirche (Büchen) (Q1897791) in der Datenbank Wikidata.
  • 2 Priesterkate, Gudower Straße 1. Priesterkate in der Enzyklopädie Wikipedia Priesterkate im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPriesterkate (Q1682610) in der Datenbank Wikidata.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Fähre Siebeneichen, Lage. E-Mail: . Fähre Siebeneichen in der Enzyklopädie Wikipedia Fähre Siebeneichen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFähre Siebeneichen (Q18326571) in der Datenbank Wikidata. Eine Fähre über den Elbe-Lübeck Kanal, die unter Denkmalschutz steht. Sie wird ehrenamtlich betrieben. Geöffnet: April-Oktober 10-18 Uhr. Preis: Die Fahrt ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.