Zum Inhalt springen

Wikivoyage:Nutzung künstlicher Intelligenz

Aus Wikivoyage
Index > Grundprinzipien > Nutzung künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz, insbesondere Chatbots werden heutzutage ebenfalls zur Informationsgewinnung oder Erzeugung kompletter Textpassagen genutzt. Auf Wikivoyage gibt es daher eine Reihe von Vorgaben zum Umgang mit KI-generierten Inhalten.

Merkmale KI-generierter Texte

[Bearbeiten]

Künstliche Intelligenz entwickelt sich ständig weiter. Derzeit besitzen KI-Texte Merkmale, durch die sie sich für die Nutzung auf Wikivoyage weniger eignen und es notwendig machen, sie zu überprüfen.

  • KI-Ergebnisse können gegen das Urheberrecht verstoßen.
  • KI-Ergebnisse können Falschinformationen enthalten. Dies kann zum Beispiel an der Datenqualität der Datengrundlage der Programme liegen. Möglicherweise häufen sie falsche Informationen, je kleiner und unbedeutender der Ort ist. Die KI erfindet dann Objekte, die in der Realität nicht existieren.
  • Mangelnde Aktualität von Objekten, die im Ausgabetext beschrieben sind. Die angesprochenen Objekte können sich grundlegend geändert haben, bereits nicht mehr oder noch gar nicht in der beschriebenen Form existieren. Die Datenbasis der Programme ist nicht aktuell, sondern meist 2 Jahre (im Falle von ChatGPT) alt.
  • Chatbots antworten auf Anfragen zu Reisezielen in einer Reisekatalogsprache, die für einen Reiseführer ungeeignet ist. Zum einen reden sie die Nutzerinnen und Nutzer direkt an, zum anderen neigen sie zu Superlativen, um die Schönheit eines Reiseziels darzustellen. Sicherlich sollten die Texte nicht grau in grau formuliert sein, aber wenn jeder Strand einer Insel atemberaubend ist, hilft das niemandem.
  • Viele Informationen sind Banalitäten, die den Reisenden wenig nutzen. Dass Thailand viele schöne Strände und gute Tauchmöglichkeiten besitzt, ist allgemein bekannt. Ziel eines Reiseführers ist, den Lesenden auch Informationen zu liefern, wo und zu welchen Bedingungen und Preisen bestimmte Aktivitäten möglich sind.

Kennzeichnung von KI-Inhalten

[Bearbeiten]

Trotzdem sind KI-Inhalte auf Wikivoyage nicht verboten. Obwohl die oben genannten Punkte echte Nachteile darstellen, könnte man hier mit einem „besser als nichts“ argumentieren. Sollten du oder Bots KI-generierte Inhalte unbearbeitet hier einstellen, sollte einiges beachtet werden.

  • Kennzeichne die Inhalte als KI-generiert. Es gibt dazu die Vorlagen {{KI-Inhalt}} sowie {{KI-Inhalt Beginn}} und {{KI-Inhalt Ende}}. Damit werden die Inhalte in der Artikelausgabe entsprechend gekennzeichnet. Leserinnen und Leser haben ein Recht darauf, dies zu erfahren. Nur so können sie die Inhalte auch entsprechend bewerten.
  • Mache dich mit den Nutzungsbedingungen des genutzten Chatbots vertraut.
  • Nichtbeachtung der Kennzeichnungspflicht kann zur Ermahnung oder im schlimmsten Fall zur Nutzersperrung führen.

Nutzung von KI-Inhalten

[Bearbeiten]

Nutzt du Chatbots um Informationen zu recherchieren, überarbeite lieber das Ergebnis. Dies ist eine Checkliste für die Weiternutzung auf Wikivoyage:

  • Überprüfe jedes einzelne Objekt unabhängig. Existiert es überhaupt (noch) in der beschriebenen Form? Nutze dazu z. B. Online-Karten, lies Bewertungen und besuche die Webseite des Ortes oder der Einrichtung.
  • Sei zurückhaltend mit Bewertungen. Wikivoyage-Artikel sollten objektiv und neutral sein. Aufgrund welcher Informationen eine KI die Wichtigkeit eines Ortes ermittelt ist im Regelfall nicht nachvollziehbar. Wenn ein Ort allein durch die Besucherzahl und Webpräsenz als Highlight dargestellt wird, kann dies Tourist*innen in die Irre führen, die andere oder ruhigere Orte bevorzugen. Achte auf Fakten aufgrund derer sich die Leserinnen und Leser ein Bild machen können.
  • Entschärfe die Sprache, wenn sie für einen neutralen Reiseführer ungeeignet ist.
  • Gib Belege an. Auch wenn es auf Wikivoyage keine Belegpflicht gibt, wird der Quellennachweis in Zeiten der KI-Texte immer wichtiger, obwohl es bei Wikivoyage nicht um Politik oder Nachrichten geht, sondern nur ums Reisen. KIs liefern ja manchmal die Datenherkunft gleich mit. Prüfe sie und gib sie hier mit an.
  • Beschränke dich nicht auf allgemein bekannte bzw. vorauszusetzende Informationen. Sätze wie „Auf der Insel kann man gut wandern“ bieten wenig Mehrwert, wenn man nicht wenigstens ein paar Wanderregionen angibt und auf die entsprechenden Artikel verlinkt. Versuche, ein paar ergänzende Informationen zu finden.

Entspricht das Endergebnis dann nicht mehr dem Originaltext und hast du alles geprüft, kannst du auch auf die Kennzeichnung verzichten.

Siehe auch

[Bearbeiten]
Kategorien
[Bearbeiten]
  • KI-Inhalt – Kategorie mit Artikeln, in denen Texte oder Textteile (vermutlich) mit Hilfe künstlicher Intelligenz erzeugt wurden.

Einzelnachweise

Diskussionen, die diesen Artikel komplett beeinflussten: