Artikelentwurf

Weltreisen

Aus Wikivoyage
Reisethemen > Reiserouten > Weltreisen
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Continents vide couleurs.png

Weltreisen waren schon immer ein Thema, dass Abenteurer interessiert hat. Seitdem Jules Verne vor mehr als 100 Jahren seinen Klassiker In 80 Tagen um die Welt schrieb ist das Abenteuer noch konkreter. Die Weltreise von Jules Verne kostete 20.000 Pfund, heutzutage gibt es das Vergnügen wesentlich günstiger.

Eine Weltreise ist eine Reise, bei der in Regel jeder Längengrad mindestens einmal überquert wird und häufig auch noch der Äquator.

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Round-The-World-Ticket[Bearbeiten]

Ein Round-The-World-Ticket, kurz RTW-Ticket, ist ein spezieller Flugschein, der eine vollständige Umrundung der Welt ermöglicht. RTW-Tickets haben meist eine begrenzten Anzahl von Stopovers (Zwischenstopps) üblich sind zwischen 3 und 15, auch ist die Reisedauer begrenzt, von 2 Wochen bis zu einem Jahr, oder es ist die Anzahl an Kontinenten begrenzt, die angeflogen werden dürfen. Mindestaufenthalt pro Stopp sind 24 Stunden bis 7 Tage.

Star Alliance[Bearbeiten]

Star Alliance hat die größte Auswahl bei 27 Fluglinien mit 1160 Reisezielen in 181 Ländern. Der Round the World Tarif ist abhängig von den Meilen der geplanten Reise, außerdem vom Land, in dem die Reise beginnt. Die Berechnung der Meilen erfolgt mit der TPM-Tabelle (TPM:Ticketed Point Mileage) der IATA (International Air Transport Association): Es gibt auch einen Special Economy Round the World Tarif mit 26.000 Meilen, wo die Reise nicht in Japan beginnen darf. Zu den RTW-Tarifen kommen noch Steuern, Gebühren und eventuelle Aufpreise hinzu. Die Tarife sind als Economy, Business und First Class erhältlich. Den Eco-Class mit 26.000 Meilen gibt es ab 2.500 Euro. Die regulären RTW-Tarife mit 29.000, 34.000 oder 39.000 Meilen kosten ab 3.000, 3.500 und 4.000 Euro.

Oneworld[Bearbeiten]

Die Mitglieder von Oneworld bieten mehr als 750 Reisezielen in annähernd 150 Ländern.

Hier hängt der Preis von der Anzahl der Kontinente ab, 4 bis 6 Stopps pro Kontinent sind zulässig. Wenn man mit 3 Kontinenten zufrieden ist, fängt der Preis bei etwa 2.000 Euro an, für alle 6 Kontinente (Süd- und Nordamerika gelten als unterschiedliche Kontinente) zahlt man von 3.200 Euro aufwärts. Es gibt 2 Ticketvarianten, den Oneworld Explorer, der nur die 12 Mitglieds-Airlines umfasst und den Oneworld Global Explorer, der auch für weitere Fluggesellschaften gilt. Die Tickets für den Oneworld Explorer können online, für den Oneworld Global Explorer nur im Reisebüro gebucht werden.

SkyTeam[Bearbeiten]

SkyTeam bietet 916 Ziele in 169 Ländern. Den Go Round the World-Pass gibt es auch in 4 Stufen von 26.000 bis 39.000 Meilen mit Preisen zwischen 2.600 Euro und 4.100 Euro.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Zahlreiche Kreuzfahrtreedereien haben die Weltreise bereits für sich entdeckt. Nachfolgend sind aktuelle Weltreisen bekannter Reedereien aufgelistet. Teilweise können diese auch in Abschnitten gebucht werden, sodass nicht die gesamte Weltreise mitgemacht werden muss. Aufgelistet ist jeweils die längste Variante der angebotenen Reise.

  • AIDA Cruises
    • AIDAaura: 28.10.2019 - 22.02.2020, ab/bis Hamburg (Deutschland)


  • Costa Kreuzfahrten
    • Costa Deliziosa: 05.01.2020 - 26.04.2020, ab/bis Venedig (Italien)


  • Cunard Line
    • Queen Mary 2: 03.01.2020 - 25.04.2020, ab/bis New York (USA)


  • MSC Kreuzfahrten
    • MSC Poesia: 10.05.2019 - 25.08.2019, ab/bis Auckland (Neuseeland)
    • MSC Magnificia: 05.01.2020 - 30.04.2020, ab/bis Genua (Italien)
    • MSC Poesia: 04.01.2021 - 02.05.2021, ab/bis Civitavecchia (Italien)


  • Oceania Cruises
    • Oceania Insignia: 08.01.2020 - 20.07.2020, ab/bis Miami (USA)


  • P & O Cruises
    • Arcadia: 03.01.2020 - 12.04.2020, ab/bis Southampton (England)


  • Phoenix Reisen
    • Artania: 21.12.2019 - 09.05.2020, ab Hamburg bis Bremerhaven (Deutschland)
    • Albatros: 23.12.2019 - 22.04.2020, ab Monte Carlo (Monaco) bis Triest (Italien)
    • Amadea: 20.12.2020 - 22.05.2021, ab/bis Nizza (Frankreich)
    • Amera: 22.12.2020 - 26.04.2021, ab Monte Carlo (Monaco) bis Bremerhaven (Deutschland)


  • Princess Cruises
    • Sea Princess: 14.05.2019 - 29.08.2019, ab/bis Sydney (Australien)
    • Pacific Princess: 05.01.2020 - 26.04.2020, ab/bis Fort Lauderdale (USA)


  • Regent Seven Seas Cruises
    • Seven Seas Mariner: 06.01.2020 - 17.05.2020, ab/bis Miami (USA)
    • Seven Seas Mariner: 05.01.2020 - 26.04.2020, ab/bis Fort Lauderdale (USA)


  • Seabourn Cruise Line
    • Seabourn Sojourn: 04.01.2020 - 28.05.2020, ab Miami (USA) bis San Francisco (USA)


Alle Daten sowie Start- und Zielhäfen stammen von https://www.kreuzfahrtberater.de/.

Weitere Möglichkeiten[Bearbeiten]

  • Mit einem Fahrzeug
  • Mit dem Fahrrad: Bereits seit über 100 Jahren machen sich auch Menschen mit dem Rad auf den Weg, die Welt zu bereisen. Manche haben dabei eine Weltreise mit dem Rad unternommen, also viele verschiedene Länder weitweit bereist, andere haben die Welt umradelt, also versucht, alle mit dem Rad bewältigbaren Strecken auf der kompletten Erdumrundung auch wirklich mit dem Rad zu bewältigen. Einen Erklärungsversuch, was eine Weltumradlung konkret bedeuten kann, gibt es im Radreise-Wiki.
  • Zu Fuß
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Zug, Bus und Fähre.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.