Erioll world 2.svg
Stub

São Martinho do Porto

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Portugal > Região Centro > São Martinho do Porto
Zur Navigation springen Zur Suche springen
São Martinho do Porto
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

São Martinho do Porto ist eine Gemeinde in der Região Centro.

Hintergrund[Bearbeiten]

São Martinho do Porto gehört zum Kreis Alcobaça und liegt unmittelbar am Atlantik. Die halbkreisförmige Lagune ist fast völlig durch Sandnehrungen vom Atlantik abgeschnitten, relativ flach und daher ideal für Kinder und viele Wassersportarten. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert von den Mönchen aus Alcobaça gegründet, sie liegt am Hang unterhalb der Kapelle Santo António.

Anreise[Bearbeiten]

Der Ort liegt nur wenige Kilometer südwestlich von Alcobaça und südlich von Nazaré

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von São Martinho do Porto

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche. Aus dem 18. Jahrhundert.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg