Erioll world 2.svg
Stub

Rudozem

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Rudozem
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Rudosem ist eine Stadt im Oblast Smoljan in Südwestbulgarien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt Rudozem liegt im Gebiet der Rila-Rhodopen und erstreckt sich über die südöstlichen Teile der West-Rhodopen entland den Tälern der Flüsse Arda, Chepinska und Elhovska. Das Stadtgebiet ist insgesamt 191,3 Quadratkilometer groß. Es grenzt an die Städte Smolyan, Madan und Zlatograd in Bulgarien sowie im Süden an die griechische Grenze.

Die mittlere Höhe über dem Meeresspiegel beträgt 765 Meter. Das Bergmassiv rund um Rudozem besteht aus flachen Gipfeln und steilen Tälern. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 9,4 °C, die durchschnittliche Temperatur im Sommer (im Juli) beträgt 19,4 °C, die Durschnittstemperatur im Winter (im Januar) ist 1,6 °C.

Die Stadt Rudozem besteht als 23 Ansiedlungen - einer Stadt, 13 Dörfern und 9 losen Siedlungen. Die Dörfer sind entsprechend der Landschaft über das Gebiet der Stadt verteilt.

Die Stadt Rudozem liegt 23 km süd-östlich von der Hauptstadt der Region, Smolyan, 35 km vom Skigebiet Pamporovo, 292 km von Sofia und 122 km von Plovdiv entfernt. Die Einwohnerzahl beträgt 11336 Personen.

Die meisten Einwohner wohnen in den Dörfern. In der Stadt Rudozem wohnen nur 4600 Leute.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.