Erioll world 2.svg
Stub

Ophir

Aus Wikivoyage
Ophir
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Ophir ist ein verlassener Goldgräber-Ort im australischen Bundesstaat New South Wales.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Nur mit dem Auto möglich. Nächste größere Stadt ist Orange.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Ophir

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Eine kleine Goldmine ist noch in Betrieb und kann besichtigt werden.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Es gibt keine Geschäfte, alles was man benötigt muss man mitbringen.

Küche[Bearbeiten]

Im Ort und in der Nähe gibt es keine Restaurants.

Unterkunft[Bearbeiten]

Es kann in Ophir nur gecampt werden.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.