Nachrichten:2020-10-31: Flughafen Berlin Brandenberg endlich eröffnet

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2020 > Oktober 2020 > 2020-10-31: Flughafen Berlin Brandenberg endlich eröffnet
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neun Jahre Verspätung sind wahrlich keine Glanzleistung.

Terminal 1 des Flughafens Berlin Brandenburg

Berlin (Deutschland), 31. Oktober 2020. – Mit neun Jahren Verspätung wurde der neue Flughafen Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (BER, Berlin Brandenburg Airport) ohne große Feierlichkeiten in Betrieb genommen. Als erste Flüge erreichten ein Lufthansa-Flug aus München und ein Easyjet-Flug vom Flughafen Tegel den Flughafen. Am darauffolgenden Sonntag erfolgte dann der erste Start einer Easyjet-Maschine nach London Gatwick. Sowohl Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer als auch der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke äußerten den Wunsch, dass sie der neue Flughafen zu einem internationalen Drehkreuz auf „Augenhöhe mit den Flughäfen Frankfurt am Main und München“ entwickeln solle. Die Eröffnung wurde von mehreren Protestaktionen gegen die Zunahme des Flugverkehrs begleitet.

Neben dem bereits bestehenden Terminal 5, dem alten Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF), gibt es die beiden neuen Terminals 1 und 2, wobei coronabedingt das Terminal 2 erst im nächsten Jahr genutzt wird. Zwei weitere Terminals befinden sich in Planung.

Am 8. November 2020 wird der Flughafen Tegel (TXL) seinen Betrieb einstellen. Die Abfertigung der Flüge, die bisher in Schönefeld stattfanden, soll dann auch im Terminal 1 erfolgen.

Pünktlich zum geplanten Start vor neun Jahren hatte die Deutsche Bahn ihre Zuganbindung zum Terminal 1/2 fertig gestellt. Im 20-Minuten-Takt verkehren nun die S-Bahn-Linien S9 und S45 über Schöneweide zum Terminal 5 und danach zum Terminal 1/2. Verschiedene Regionalzüge und der IC 17 fahren ebenfalls über das Terminal 1/2. Die Fahrzeit zwischen Terminal 1/2 und 5 beträgt etwa acht Minuten.

Quellen[Bearbeiten]