Nachrichten:2020-07-02: Einige Ostseestrände überfüllt

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2020 > Juli 2020 > 2020-07-02: Einige Ostseestrände überfüllt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Strand und Seebrücke in Scharbeutz (Archivfoto)

Ampeln an Stränden zeigen Zugangsmöglichkeiten an.

Berlin (Deutschland), 02. Juli 2020. – Kaum beginnen die Schulferien, schon gibt es Kapazitätsengpässe an deutschen Ostseestränden wie in Scharbeutz und Haffkrug. Es können nur noch Gäste mit einer Buchungsbestätigung anreisen. An einigen Orten wurden Ampeln aufgestellt, die die Auslastung der Strandabschnitte anzeigen. Man will damit erreichen, dass Gäste auch die weniger ausgelasteten Strandabschnitte nutzen. Neben den genannten Ortschaften gibt es Lenkungssysteme auch in Sierksdorf, Neustadt, Pelzerhaken und Rettin.

Nachdem Fernreisen zu zahlreichen beliebten Urlaubsgebieten nicht mehr möglich sind, werden nun verstärkt einheimische Reiseziele gewählt, die häufig dem Besucheransturm nicht gewachsen sind.

Quellen[Bearbeiten]