Nachrichten:2018-08-31: Steigerungen bei Eintrittspreisen in Ägypten

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2018 > August 2018 > 2018-08-31: Steigerungen bei Eintrittspreisen in Ägypten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bereits nach einem Jahr werden wieder Ticketpreise erhöht.

Kairo (Ägypten), 31. August 2018. – Der Generalsekretär des Obesrten Antikendiensts, Mostafa Waziri, kündigte heute an, dass ab 1. November 2018 die Preise für Besucherpässe in Ägypten steigen werden. Das betrifft sowohl den Cairo als auch den Luxor Pass. Der Preis für den Cairo Pass und den einfachen Luxor Pass steigt von US-$ 80 ($ 40 für Studenten) auf $ 100 ($ 50). Der Luxor Pass, der die Besichtigung der Gräber von Sethos I. un der Nefertari einschließt, steigt von $ 160/$ 80 auf $ 200/$ 100.

Es gibt Mutmaßungen, dass auch die regulären Eintrittspreise ansteigen werden. Die Besichtigung von Gräbern im Tal der Könige soll nun LE 200 (drei Gräber, LE 250 für das Grab des Tutanchamun) statt bisher LE 160 bzw LE 200 kosten.

Offensichtlich ist der Besucherantrang in ägyptischen Museen und archäologischen Stätten immer noch unter den Erwartungen, so dass man wiederholt die Preise anhebt. Die letzte Preiserhöhung wurde zuletzt im November 2017 durchgeführt.

Quellen[Bearbeiten]