Nachrichten:2018-01-03: Zugang zum Taj Mahal soll beschränkt werden

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2018 > Januar 2018 > 2018-01-03: Zugang zum Taj Mahal soll beschränkt werden
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Taj Mahal

Als erstes wird die Anzahl der günstigen Tickets für Inder beschränkt.

Agra (Indien), 03. Januar 2018. – Die Touristenmassen, die täglich den Taj Mahal besuchen, setzen dem Grabmal ernsthaft zu. Bei dem Gedränge werden teilweise auch Besucher verletzt. Die indische Regierung plant nun eine Beschränkung der preiswerten Tickets für Inder auf 40.000 täglich, für die sie 40 Rupien (52 Cent) bezahlen müssen. Ein Beschränkung der 1000 Rupien teuren Tickets für ausländische Touristen ist nicht vorgesehen. Als weitere Maßnahme ist eine Beschränkung der Besuchszeit auf drei Stunden vorgesehen.

Den Taj Mahal ließ der Großmogul Shah Jahan im 17. Jahrhundert für seine verstorbene Ehefrau Mumtaz Mahal errichten.

Quellen[Bearbeiten]