Nachrichten:2013-08-17: Venedigs Gondeln tragen Trauer

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2013 > August 2013 > 2013-08-17: Venedigs Gondeln tragen Trauer
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nach einem tödlichen Unfall stellen Venedigs Gondolieri ihre Arbeit ein.

Schiffsverkehr auf dem Canal Grande in der Nähe der Rialto-Brücke

Venedig (Italien), 17. August 2013. – Venedigs Gondolieri stellen ihre ihre Arbeit bis Sonntag ein und bekunden so ihre Trauer um einen deutschen Touristen.

Vorausgegangen war ein Zusammenstoß zwischen einer Gondel und einem Wassertaxi, einem Vaporetto. Dessen Kapitän hatte die Kontrolle über sein Taxi verloren. Bei dem Zusammenstoß starb ein 50-jähriger deutscher Tourist, seine Tochter erlitt schwere Verletzungen im Gesicht. Weitere Familienangehörige blieben unverletzt.

Die große Anzahl an Booten, aber auch der chaotische Verkehr auf Venedigs Wasserstraßen sind ein seit langem bekanntes Problem. Venedigs Bürgermeister Giorgio Orsoni will aber nun eine Neuregelung des Verkehrs in Angriff nehmen.

Quellen[Bearbeiten]