Nachrichten:2012-05-30: Weiterhin Nachbeben in Italien

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2012 > Mai 2012 > 2012-05-30: Weiterhin Nachbeben in Italien
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nach dem Beben vom 20. Mai gab es mehrere starke Nachbeben. Kostenlose Reise-Stornierungen sind nicht so einfach möglich.

Rom (Italien), 30. Mai 2012. – Auch noch nach einer Woche erschüttern starke Nachbeben Norditalien. So gab es in der vergangenen Woche 41 Nachbeben, das stärkste der Stärke 3,4. Am Tag zuvor gab es ein Beben der Stärke 5,8. Es sind auch wieder Menschenleben zu beklagen. Zahlreiche Gebäude wurden unbenutzbar.

Für Urlauber ist eine kostenlose Stornierung ihrer Reise so einfach nicht möglich, da nur objektive Gründe zählen und nicht die Angst vor weiteren Beben. Ein kostenloser Rücktritt ist erst dann möglich, wenn die Infrastruktur massiv geschädigt oder das gebuchte Hotel zerstört wurde.

Hotline des Tourismusministeriums: +39 039 039039

Quellen[Bearbeiten]