Nachrichten:2012-01-04: Weniger Besucher im Kolosseum

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2012 > Januar 2012 > 2012-01-04: Weniger Besucher im Kolosseum
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im Interesse des Denkmalschutzes sollen ab Ostern die Besucherzahlen beschränkt werden.

Kolosseum in Rom

Rom (Italien), 04. Januar 2012. – Die italienische Denkmalschutzbehörde will die Anzahl der Besucher des Kolosseums in Rom auf 6.000 Personen zur gleichen Zeit beschränken. Die Beschränkung soll ab Ostern wirksam sein. Man will mit dieser Beschränkung auch einen gefahrloseren Besuch der archäologischen Stätte erreichen. Die Beschränkung ist hauptsächlich zu den Spitzenzeiten wirksam.

Bei verlängerten Öffnungszeiten werden im Sommer bis zu 24.000 Besucher täglich gezählt. Im Jahr besuchen etwa 6 Millionen Touristen das Reiseziel.

Im März 2012 sollen zudem Restaurierungsarbeiten beginnen, die etwa 3 Jahre andauern werden.

Quellen[Bearbeiten]