Nachrichten:2010-01-19: Lego-Steine im Kairoer Ägyptischen Museum

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2010 > Januar 2010 > 2010-01-19: Lego-Steine im Kairoer Ägyptischen Museum
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im Kindermuseum am Ägyptischen Museum von Kairo können Kinder die ägyptische Geschichte in einer Lego-Welt erkunden.

Fassade des Ägyptischen Museums

Kairo (Ägypten), 19. Januar 2010. – Nicht immer ist es einfach, Kinder durch Ausstellungen zu schleifen. Das Ägyptische Museum, das für den Fachmann Außerordentliches zu bieten hat, nimmt sich nun auch der Kinder an: Zahi Hawass, Generalsekretär der ägyptischen Antikenbehörde und stellvertretender Kultusminister, und Prinz Henrik von Dänemark, Gemahl der Königin Margrethe II von Dänemark, haben am 18. Januar 2010 das Kindermuseum am Kairoer Museum eröffnet. Die pharaonische Welt in Lego-Steinen ist ein Geschenk Dänemarks.

In sechs Räumen werden die wichtigsten Elemente der ägyptischen Zivilisation wie Religion, die königliche Familie und Unterwelt kindgerecht präsentiert. Die Maske des Tutanchamun gibt es natürlich auch.

Quellen[Bearbeiten]