Nachrichten:2008-04-22: Alitalia vor dem Aus

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2008 > April 2008 > 2008-04-22: Alitalia vor dem Aus
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Air France-KLM hat sein Übernahmeangebt für Alitalia zurückgezogen. Da es keine weiteren Anbieter gibt, droht der Fluglinie der Entzug der Fluglizenz.

Rom (Italien), 22. April 2008. – Die Hoffnungen für Alitalia sind zerplatzt. Der einzige Übernahmewillige, die Air France-KLM, hat sein Angebot zurückgezogen. Auch die Deutsche Lufthansa und Air One (Italiens Fluggesellschaft Nummer 2) zeigen kein Interesse. Da die Kassen leer sind, bleibt nur noch das Eingeständnis eines Managers von Alitalia: „Dies ist das Begräbnis von Alitalia.“

Offensichtlich hatten sich die italienischen Gewerkschaften nicht auf das Angebot von Air France-KLM einlassen wollen.

Update 23. April 2008[Bearbeiten]

Obwohl der Rahmen für eine staatliche Unterstützung bereits bis 2011 ausgeschöpft war, stellt die italienische Regierung der angeschlagenen Fluggesellschaft einen Überbrückungskredit von 300 Millionen Euro zur Verfügung, der bis zum Jahresende zurückgezahlt werden muss. Wie dies angesichts eines täglichen Verlusts von einer Million Euro geschehen soll, weiß wohl niemand.

Quellen[Bearbeiten]