Nachrichten:2007-12-07: Änderungen beim Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2007 > Dezember 2007 > 2007-12-07: Änderungen beim Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit dem Fahrplanwechsel am kommenden Wochenende setzt die Deutsche Bahn im Fernverkehr verstärkt auf die schnelleren ICE-Züge, in denen keine Fahrradmitnahme möglich ist.

Berlin (Deutschland), 07. Dezember 2007. – Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 9. Dezember 2007, setzt die Deutsche Bahn im Fernverkehr auf mehr ICE-Züge bei sinkender Zahl an IC-Zügen. Mehrere Städte verfügen dann über keinen IC-Anschluss mehr.

Der Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC) teile hierzu mit, dass damit auch die Mitnahmemöglichkeiten von Fahrrädern zurückgehen, da es in ICE-Zügen keine Fahrrad-Stellplätze gibt. Interessenten müssen immer mehr auf den Nah- und Regionalverkehr ausweichen.

Auch die Preise für Tickets steigen: In der zweiten Klassen steigen diese Preise um durchschnittlich 2,9 Prozent. Auf einigen Strecken erhöht sich der Preis aber auch um bis zu 10 %. Preiserhöhungen gibt es auch für die BahnCard25.

Quellen[Bearbeiten]