Stub

Mittelalbanien

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südosteuropa > Albanien > Mittelalbanien
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vom Shkodrasee im Norden bis nach Vlora im Süden erstreckt sich eine zum Teil nur wenige Kilometer breite Schwemmlandebene entlang der Küste, die sich in Mittelalbanien zur großen Myzeqe-Ebene ausdehnt.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

  • 1 Durrës Website dieser Einrichtung (Durrësi). Durrës in der Enzyklopädie Wikipedia Durrës im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDurrës (Q83285) in der Datenbank Wikidata. Hafenstadt und Ausgangspunkt der antiken Römerstraße Via Egnatia.
  • 2 Kavaja Website dieser Einrichtung. Kavaja in der Enzyklopädie Wikipedia Kavaja im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKavaja (Q46702) in der Datenbank Wikidata.
  • 3 Tirana Website dieser Einrichtung. Tirana in der Enzyklopädie Wikipedia Tirana im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTirana (Q19689) in der Datenbank WikidataTirana auf Facebook. Die Hauptstadt ist die größte Stadt Albaniens. Sie liegt am Fuß der Berge rund 30 km vom Meer entfernt. Die Stadt platzt seit dem Ende des Kommunismus praktisch aus allen Nähten: Aus dem ganzen Land kommen täglich neue Zuzügler, die hoffen, in der albanischen Metropole Arbeit und ein besseres Leben zu finden. Die Stadt pulsiert: Sie ist diejenige Stadt des Landes, die sich am schnellsten entwickelt und nicht nur den Leuten vom Land einiges zu bieten vermag.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.