Hilfe:Inhaltsverzeichnis

Aus Wikivoyage
Themenübersicht > Inhaltsverzeichnis
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Erstellung und Darstellung eines Inhaltsverzeichnisses auf einer Artikelseite. Hilfe zum Inhalt des Wikis findet man zuerst im Wegweiser durch Wikivoyage und im Index.

Anlegen eines Inhaltsverzeichnisses[Bearbeiten]

Ein Inhaltsverzeichnis oder Table of Contents, kurz TOC, spiegelt die Struktur eines Artikels wieder. In der Regel wird diese Struktur bereits beim Anlegen eines Artikels bestimmt durch die Vorgaben. Diese enthalten ein leeres Skelett mit Überschriften entsprechend der erwarteten Artikelstruktur. Bei umfangreichen Artikeln ist es sinnvoll, diese erste Gliederungsebene in weitere Unterebenen aufzuteilen.

Erzeugen von Überschriften[Bearbeiten]

Standardmäßig werden Überschriften mit einem aus Gleichheitszeichen bestehenden Wiki-Code erzeugt, siehe auch Wikivoyage:Überschriften.

   ==Hauptebene==
   ===Unterebene 1===
   ====Unterebene 2====

Theoretisch kann man Inhaltsverzeichnisse auch über HTML erzeugen.

   <h1>Hauptebene</h1>
   <h2>Unterebene 1</h2>
   <h3>Unterebene 2</h3>

Diese Möglichkeit besser nicht nutzen, da die Schriftgrößen nicht mit denen des Wiki-Codes übereinstimmen.

Anzeigen eines Inhaltsverzeichnisses[Bearbeiten]

Bei Artikeln, die nach den Vorgaben angelegt wurden, wird immer ein Inhaltsverzeichnis angezeigt. Für Seiten, die nicht einer solchen Struktur unterworfen sind, wie z.B. Benutzerseiten, wird ein Inhaltsverzeichnis erst bei mehr als 3 Gliederungspunkten angezeigt. In diesem Fall (weniger als 4 Gliederungspunkte) kann die Anzeige eines Inhaltsverzeichnisses erzwungen werden durch den Befehl __FORCETOC__ (2 „Underline-Zeichen“ davor und danach).

Soll das Inhaltsverzeichnis unterdrückt werden, muss an einer beliebigen Stelle, am besten ganz am Anfang oder ganz am Ende eines Artikels der Ausdruck __NOTOC__ erscheinen.

Das Inhaltsverzeichnis wird normalerweise von der Software automatisch unmittelbar vor der ersten Überschrift platziert. Es ist jedoch auch möglich, eine andere Stelle zu benutzen. Dazu muss an dem gewünschten Ort - so wie hier - der Ausdruck __TOC__ stehen.

Das Beispiel zeigt aber auch gleich die Problematik: klappt man das Inhaltsverzeichnis aus, dann verschiebt sich an dieser Stelle der Text.

Abschnitte editieren[Bearbeiten]

Hinter jeder Überschrift steht standardmäßig ein Link zur Bearbeitung des Abschnittes. Einfügen des Befehls __NOEDITSECTION__ unterdrückt diesen Link