Diskussion:Thüringen

Aus Wikivoyage

Meine Intention zur geografischen Hierarchie: ohne Untergliederung der 5 bzw. 6 Hauptregionen in Regionen, die den Landkreisen zzgl. Nennung der kreisfreien Städte entsprechen, ergäbe sich keine Untergliederung, die Städte und Dörfer portioniert aufnehmen kann. An innerthüringischen traditionellen Regionen, die ohne wesentliche Überschneidung mit benachbarten Bundesländern auskommen, sehe ich nur den Thüringer Wald; mit Überschneidungen sind es: Harz, (das) Eichsfeld, Vogtland, Rhön, Saale-Unstrut-Region.

Wenn einmal für die 5 bzw. 6 Hauptregionen Artikel angelegt wurden, sollten die Unterregionen (Landkreise, Nennung der kreisfreien Städte) aus der Liste wieder entnommen werden. Bis dahin sollten die Unterregionen auch nur verlinkt werden, wenn bereits Artikel angelegt wurden; also bitte nicht rotfärben.

Es gibt zwischen den Hauptregionen und den Landkreisen Überschneidungen, z.B. Ilmenau: eigentlich Ilmkreis (Thüringer Kernland), aber schon im Thüringer Wald, und Bad Langensalza: eigentlich Unstrut-Hainich-Kreis (Nordthüringen), aber auch gern zum Thüringer Kernland gehörend. Dies könnten wir in den Städte artikeln direkt erwähnen, oder in den Regionenartikeln mit Listung unter "Weiter geht's" berücksichtigen.

Als "Weitere Ziele", die wohl nicht in die geografische Hierarchie (Unter-Regionen, Städte) einzuordnen sind, sehe ich u.a.: Nationalpark Hainich, Kyffhäuser (das Gebirge), Hainleite, Schwarzatal, Vessertal (Biosphärenreservat), Holzland.

Wenn die Landkreise einmal "überlaufen" sollten, weil die Städtelisten zu lang werden, habe ich noch keine Vorstellungen, wie weiter zu untergliedern wäre. Aber dies ist wohl ferne Zukunft. --(WT/de) Harald S. 11:11, 19. Dez 2005 (CET)

Südwestthüringen[Bearbeiten]

Ich würde gern den Thüringer Wald zu dem Gebiet Südwestthüringen zuordnen. Gibt es irgendetwas, das dagegen spricht? (WV-de) Wenzel 15:22, 5. Jan. 2009 (CET)

Die treffendere Bezeichnung für die Region wäre aus meiner Sicht eigentlich Südthüringen oder der zunehmend wieder verwendete Begriff "Henneberger Land" als die kulturhistorische Bezeichnung für die ehemals fränkischen Regionen südlich des Rennsteigs, siehe wikipedia. Werde bei den mir bekannten grenznahen Orten zu Franken noch ab und zu was bringen, werde aber hier selber keine neue Baustelle eröffnen.--(WV-de) Bbb 22:04, 23. Aug. 2012 (CEST)