Diskussion:Camping

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vorschlag für den Aufbau des Themas[Bearbeiten]

Was haltet ihr davon zunächst nur eine Einführung zu geben, dann in Unterartikeln die Regionen abzuarbeiten, d.h. z.B. "Thema: Camping in Europa" usw.--(WV-de) Der Reisende 10:29, 5. Jun. 2007 (CEST)

Ich habe jetzt mal ein wenig herumgebastelt, so finde ich es übersichtlicher. Da das Jedermannsrecht m.E. nach nur in Norwegen undSchweden gilt (Island auch?), kann man es unter der Überschrift Skandinavien besser einordnen. So habe ich auch die Kapitelüberschrift "regionale Besonderheiten" entfernt, denn die werden ja eh unter den Ländern abgearbeitet. --(WV-de) Tine 15:22, 5. Jun. 2007 (CEST)
Wenn ich mich an meinen Island-Urlaub recht erinnere (ich hab da auch nur gezeltet, aber es gibt dort genügend gute Zeltplätze), gibt es das Jedermannsrecht in Island auch. -- (WV-de) DerFussi 15:44, 5. Jun. 2007 (CEST)
Falls es umfangreicher wird, ist sicherlich eine Aufteilungf in Unterartikel sinnvoll, momentan ist der Artikel ja noch überschaubar.--134.60.50.163 16:40, 5. Jun. 2007 (CEST)

Hallo, ich habe gestern mit dem Thema angefangen, lass erst mal ein weinig Stoff zusammenkommen, dann können wir entscheiden, in wie weit eine Trennung in verschiedene Bereiche Sinn macht. Wie schon in der Lobby geschrieben ist es nicht sehr prickelnd für reine Betrachter leere Seiten vorzufinden. --(WV-de) Boschmi 19:29, 5. Jun. 2007 (CEST)

Das Jedermannsrecht gibt es auch in Finnland. Dort heißt es jokamiehenoikeus. --(WV-de) Steffen M. 20:53, 5. Jun. 2007 (CEST)

hab's mal eingepflegt --(WV-de) Boschmi 20:48, 10. Jun. 2007 (CEST)

Tabelle -> Thema:Reisen mit dem Camper[Bearbeiten]

Ich denke, der Abschnitt zu den Wohnmobilen und vor allem diese riesige Tabelle passen besser in den noch nicht existierenden Artikel "Thema:Reisen mit dem Camper", oder? Bei Zustimmung übernehme ich die Verschiebung. --(WV-de) Kkkr 01:11, 27. Mär. 2008 (CET)

Ich würde es auch so machen. Würde von dieser Seite dann einen Verweis auf "Thema:Reisen mit dem Camper" vorschlagen. --(WV-de) Menz 11:18, 27. Mär. 2008 (CET)

Verweise auf die Wikipedia[Bearbeiten]

Als Neuling in der Wikivoyage: Das Thema Camping wird ja in der Wikipedia in teils sehr guten und ausführlichen Artikeln abgehandelt. Wären da nicht zumindest Querverweise/Links sinnvoll? Oder sollen die Räder neu erfunden werden? Ggf. dann widersprüchlich? --Camper2 (Diskussion) 13:23, 6. Aug. 2016 (CEST)

Normalerweise wollen die Wikivoyager keine Links im Text zur Wikipedia. Wenn es einen entsprechenden Artikel dort gibt findet man den Link an der linken Seite. Räder neu erfinden? Nein höchstens hier verbessert bereitstellen. Neue Ideen sind immer willkommen! @Camper2: --Zaunkönig (Diskussion) 14:12, 6. Aug. 2016 (CEST)
Finde mich hier nach und nach und langsam zurecht. Bin darauf gekommen, weil ja umgekehrt in der Wikipedia unter "Wintercamping" ein Link zu "Wikivyoage" gesetzt wurde, über welches ich hierher gefunden habe.--Camper2 (Diskussion) 15:18, 6. Aug. 2016 (CEST)
Jeder Admin kann dir einen Artikel auch aus Wikipedia in deinen Benutzernamensraum importieren (mit Versionsgeschichte). Dann kannst du den Artikel überarbeiten, und danach in den Artikelnamensraum von WV verschieben. Siehe dazu Wikivoyage:Importwünsche. Gruß --Bernello (Diskussion) 14:23, 6. Aug. 2016 (CEST)

Griechenland[Bearbeiten]

"Da die Griechen sehr gesellig sind, die Geselligkeit in der Regel aber in der Taverne pflegen und sich nicht im Zelt vollaufen lassen, um sich dahinter zu übergeben, schläft man meistens recht ruhig."

Ich wüsste gerne mal, woher diese Weisheit stammt. Die Campingplätze, die ich auf den griechischen Inseln gesehen habe, konnte man rund um die Uhr kilometerweit gegen den Wind hören. Die Klientel waren auch weniger die "geselligen Griechen", die brav in der Taverne gesellig sind, sondern Party-feiernde Teenies. Wer Ruhe sucht, sollte diese Plätze weiträumig meiden. --93.212.227.141 17:44, 27. Mär. 2017 (CEST)

Jedermannsrecht[Bearbeiten]

Hat jemand Ahnung oder mehr Informationen zum Jedermannsrecht, insbesondere in bezug auf Norwegen? Ich hätte hierzu eine Frage:

"Das Jedermannsrecht gilt nur für Personen, die nicht motorisiert sind, dürfte also eigentlich nur von Fußgängern und Fahrradfahren in Anspruch genommen werden."

"Dürfte": Was bedeutet dieser Konjunktiv? Darf? Oder gilt es nun doch irgendwie auch für motorisierte Personen? Oder wird geduldet?

Wie ist es mit dem Übernachten im eigenen Auto, wenn man sich an die ganzen übrigen Regeln hält, d.h. keinen Müll rumliegen lässt etc.? In Deutschland ist das auch ohne Jedermannsrecht "zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit" ja immerhin erlaubt.

Hat jemand dazu Konkreteres oder Links? Danke! --93.212.227.141 17:51, 27. Mär. 2017 (CEST)

Zum Beispiel hier: http://www.miljodirektoratet.no/en/Areas-of-activity1/Outdoor-recreation/Right-to-Roam/ Die unzulässigen Relativierungen (Konjunktiv) im Text habe ich gelöscht. Das Übernachten im Auto ist gestattet, hat aber nichts mit dem Jedermannsrecht zu tun (also nur auf öffentlichen Parkplätzen und nicht auf einem Waldweg)