Diskussion:Bundesautobahn 9

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kategorien[Bearbeiten]

Vorab: den Artikel finde ich gut, für alles zwischen N und M (Rastplätze, Autohöfe) könnte ich auch noch was beisteuern.

Wegen der Konsequenz in der Systematik sollte man es aber bei der einen Kategorie Reisen mit dem Auto generell für die Autobahnrouten belassen, ein Themenartikel zu einer Route sollte nur im Sonderfall im Hauptnamensraum kategorisiert werden:

  • Beispiel München: Die Strecke verläuft auf geschätzten 10 km auf dem Stadtgebiet von München, dass sind bei einer Gesamtlänge von 529 km rund 1.8%. Die übrigen 98 % müßten dann in der Konsequenz auch andernorts verkategorisiert werden, aber selbst die WP hat dabei nur die Landkreise (und nicht alle Ortschaften) gelistet. Brauchen wir das und wozu ?
  • Beispiel München: In München enden (oder führen hindurch) zahlreiche Autobahnen, Bundesstraßen, Bahnrouten, Radrouten, Jakobswege, Flugrouten (?), sollen die alle unter München verkategorisiert werden ? mir graust es da schon wieder, selbst WP hat hier "Straße in München" eingeführt, diese Art von Verschachtelung werden wir aber nie bei uns haben, das führt sonst nur zu immer noch mehr Unübersichtlichkeit.

Die BAB 9 ist nicht vollständig in München, sie endet oder startet nur hier. Routen wurden bisher im Hauptnamensraum überhaupt nicht verkategorisiert, sondern in den Artikeln des Hauptnamensraums nur verlinkt. Und als Kategorie besser wäre mein Vorschlag einer eigene Kategorie Autobahnen in Deutschland als Unterkategorie von Reisen mit dem Auto, und in den Artikeln der Orte, wie praktiziert, den Link zum Autobahnartikel.--Bbb (Diskussion) 17:05, 6. Mai 2013 (CEST) (Unterschrift hier nachträglich)

Das mit den Kategorien musst du mit Benutzer:NatiSythen besprechen, da bin ich aber deiner Meinung. --Benreis (Diskussion) 15:54, 6. Mai 2013 (CEST)
Ja, eigentlich müsste man alle betroffenen Städte als Kategorie aufnehmen - und das wird dann sehr voll, deshalb wohl besser wir lassen das. Ich hab aber mal die Kategorie:Reiserouten in Europa eingefügt - weil es eine "Reiserouten in Deutschland" oder "Überlandstraßen in Deutschland" nicht gibt und Kategorie:Deutsche Ferienstraßen‎ auch nicht passt. Wenn da noch mehr Autobahnen kommen lohnt sich da vll ne eigene Kategorie? LG --Nati aus Sythen Diskussion 22:23, 6. Mai 2013 (CEST)

vCard bei Autobahnartikeln[Bearbeiten]

Dass die vCard zu den Hotels und Rastplätzen direkt bei der Autobahn gelistet ist, macht sicher Sinn.

Aber alles, was nicht unmittelbar zur Autobahn gehört, sollte, als Vorschlag und zur Vermeidung von Redundanzen bei der Artikelpflege, nicht mehr mit der vCard, sondern mit Link zur vCard bei dem entsprechenden zugehörigen Ortsartikel gelistet sein: Die Gastronomie am Marktplatz in Greding wird sicher zuerst in Greding gesucht (und gepflegt), und das Outlet in IN liegt nur an der Autobahn, aber vor allem in Ingolstadt, wo es auch zuerst gesucht (und gepflegt) wird.--Bbb (Diskussion) 15:40, 6. Mai 2013 (CEST)

Das mit den vCards ist schwieriger, es sollten schon auf der Autobahnseite alle Informationen stehen, die der Reisende braucht, ohne dass er erst über Links an die Infos kommt. Wenn der Beifahrer während der Fahrt den nächsten Halt festlegen muss um die quängelnden Kinder zu befriedigen, dann muss das schnell gehen. Derzeit sehe ich nur die doppelte vCard-Pflege, mit der Hoffnung auf wikidata und zentraler Plege in der Zukunft. --Benreis (Diskussion) 15:54, 6. Mai 2013 (CEST)

Redundanzen[Bearbeiten]

Ich hatte bereits in der Diskussion zur BAB9 auf die Redundanz der vCards zu Betrieben in Ortschaften hingewiesen.

Ganz Bayern (mit Ausnahme des von dir mit Redundanz eröffneten Artikels zu KL II), ganz Oberbayern, ganz Unterfranken und ganz München war bisher meines Wissens vollkommen frei von Redundanzen der Inhalte.

In München betreibe ich riesige Anstrengungen, um die ganze Stadt frei von Redundanzen zu halten (siehe Museums- und Sehenswürdigkeiten) und führe überall Wikiinterne Links auf die Original-vCard ein.

Sicher ist es einfacher, die bestehende vCard zu "klauen" (ist erlaubt) aber:

Mach bitte in Oberfranken was du willst, aber das mit den vCards der BAB9 in Oberbayern bin ich durchaus bereit, als so keinesfalls akzeptable, außerordentliche Störung des Systems von München und Oberbayern zu sehen und auch entsprechend zu reagieren, siehe da mal bitte über das bekannte "oberfränkische Beharrungsvermögen" hinaus, auch meine Position. "Wehret den Anfängen".

Das diese Art von vCard Sammlung in den Themenartikeln für das Gesamtkonzept des Wikis wenig sinnvoll ist, hatte ich schon erwähnt. Bitte keine doppelten vCards, das gehört im Regelfall bei Orten immer in die Ortsartikel. Der nächste macht das dann einfach unreflektiert nach.

Trotzdem Grüße nach Oberfranken.--Bbb (Diskussion) 19:46, 12. Mai 2013 (CEST)

Bei der Arroganz-Arena haben wir vollständig unterschiedliche Blickwinkel, wobei mich deine Informationen etwas an Wikipedia erinnern, die Anzahl der Leuchtstofflampen und welches Spiel 2006 war, gehören auch dort hin. Wie ich rein komme, was es kostet, wie lange es dauert, das möchgte ich als Tourist lesen. Die Anreise mit der U-Bahn hilft mir bei dem Autobahn-Artikel auch nicht weiter, daher bin ich der Meinung, keine Redundanz. Geht also nur um den Aumeister, soweit ich das gesehen habe. Da bin ich der Meinung, dass während der Fahrt auf der Autobahn die Bedienung einfach sein muss, also keine unnötigen Links. Alles was man braucht auf einen Blick. Die Redundanz besteht bei unseren Einträgen aus der Adresse, Öffnungszeiten und der Telefonnummer, die muss man wahrscheinlich nur ändern, wenn der Laden schließt. Mit dieser kleinen Überschneidung werden wir wohl leben müssen. Du bist herzlich engeladen die A 9 selbst zu ergänzen. -- Benreis (Diskussion) 20:54, 12. Mai 2013 (CEST)
Wieviel Themenartikel München derzeit schon "berühren", weiß ich nicht. Aber wenn jeder so denkt wie du, dann schreibt am besten jeder in seinem eigenen Themenartikel jeweils seine eigene persönliche Sicht zu den Dingen, sprich zur Arena, Biergärten, Hotels etc. (und zu den übrigen Inhalten) nieder, dann haben wird genau das, was eine gemeinschaftliche Arbeit und das Wiki ausmacht: Jeder so wie er will und vor allem für sich selber. Aus meiner Sicht hat, wie erwähnt, alles was mit der Autobahn (Raststätten, Autobahnhotels, Autohöfe) zu tun hat, schon seinen "Stammplatz" mit der vCard im Autobahnartikel, alles andere aber sicher nicht. Da gehört immer ein interner Link zum eigentlichen Stammplatz (Ortsartikel) hin.
Aber das würde ich so sicher nicht allein entscheiden wollen. Werde vielleicht auch was zur A9 beisteuern, seit Artikelbeginn bin ich die Route M-N sechs mal abgefahren, da letzte mal vor wenigen Stunden. Lasse dir da aber erst den Vortritt.--Bbb (Diskussion) 21:24, 12. Mai 2013 (CEST)
Nochmals ganz deutlich und zur Klarstellung: Es gibt - aus meiner Sicht - in der Systematik keinerlei Probleme, wenn die Allianz Areana oder sonst irgendein Betrieb in einem Themenartikel, auch ausführlich mit Detailinfos, behandelt wird. Aber es gehört ein wikiinterner Link zum "Stammplatz" im Ortsartikel gesetzt, wo alle Infos zusammenlaufen (sollten), und kein externer: Internes vor Externes.--Bbb (Diskussion) 21:51, 12. Mai 2013 (CEST)

Bei diesem Thema bin ich der Meinung, muss man in einem größeren Kreis diskutieren. -- Benreis (Diskussion) 12:50, 13. Mai 2013 (CEST)

Als erstes mal ein Dickes Lob an Benreis für diesen neuen Artikel zur Bundesautobahn 9. Da steckt viel Arbeit drin. Ich hatte schon seit längerer Zeit ebenfalls die Idee, mal Themenartikel zur A 38 und auch zur A 7 anzulegen. Gedanklich war ich allerdings mehr auf die braunen, touristischen Hinweisschilder fixiert. Allerdings sind Kontakdaten und Infos zu den Rastplätzen mindenstens genau wichtig oder eigentlich sogar noch zweckmäßiger. Gut Arbeit! Dafür kann man auch mal die ein oder andere Redundanz in Kauf nehmen. Mit Wikidata wird sich das Wartungsproblem hoffentlich in der Zukunft irgendwann mal erledigen. Bis dahin einfach alles nicht nur nach formalen Regeln sehen, sondern einfach aus Sicht des Reisenden. Dann klappt das! In Anbetracht der oben andeutenden "Nettigkeiten" werde ich, wenn ich überhaupt zeitnah dazu kommen sollte, erstmal mit der wichtigen West <-> Ost Verbindung A 38 in Mitteldeutschland anfangen. Da bin ich auf jeden Fall komplett außerhalb von Oberbayern am Werk. Grüße in die Runde. --Dirk (Diskussion) 13:37, 13. Mai 2013 (CEST)
@Celsius: Es geht mir nicht darum, den/die Autobahnartikel im Grundsatz zu diskutieren: Ich begrüße diese Themartikel zu Reiserouten (wie jeden anderen Routenartikel auch) und habe sie auch schon verschiedentlich bei Ortsartikeln in die Abschnitte zur Anfahrt eingebunden, sprich verlinkt.
Es geht mir um folgendes:
Wir haben ein Stilhandbuch, da ist hier die Vorgabe für die Stadtartikel festgelegt, und auch die Beschreibung von Unterkünften mit der vCard. Und bei Wohin damit steht, dass die Stelle für Gästehäuser, Hostel und Hotels der Abschnitt Unterkunft im Städteartikel ist (Regelfall). Da steht nicht, dass die Stelle für Unterkünfte ein Themenartikel ist.
Wenn wir Regeln haben, sollten sich alle daran halten. Wenn das einer macht und ein anderer nicht, ist der, der Regeln einhält der "Dumme". Darum geht es.
Aus meiner Sicht, macht es, wie schon vorher geäußert, sicher Sinn, alle Betriebe, die unmittelbar mit der Autobahn zu tun haben, das sind konkret Autobahnratsstätten, Autobahnhotels und Autohöfe, sowie weitere Betriebe die unmittelbar an der Autobahn liegen (Mineralienstand Greding), mit der vCard und Stammplatz auch der Autobahn zuzuordnen, weil sie eben immer nicht direkt in den Ortschaften liegen, sondern nähestenfalls "bei" Orten.
Alles was in Orten liegt, gehört aber mit der vCard nach dem Stilhandbuch zum Stammplatz Ortsartikel (z.Bsp. Greding, Allershausen, Garching, München ... ), kann aber wegen mir natürlich gerne aus dem Themenartikeln verlinkt "Ort#vCard_Betrieb" und auch im Themenartikel mit Infos versehen werden.
Dazu sollten aber auch andere ihre Meinung äußern, und bei allgemeiner Zustimmung gehört es dann als akzeptierte Ausnahme im Stilhandbuch vermerkt.
Mehr habe ich von Anfang an (angesprochen in der Diskussion vor und auch in der Lounge) nie gewollt
Speziell was das Stadion in Fröttmanning angeht: da fehlt die vCard da einfach noch, und auch woanders, das habe ich Portal:München/Baustelle|hier auch vermerkt, dass im ganzen Artikel noch die vCard mit den angesprochenen Daten nachgerüstet werden muss, da bin ich aber einfach nicht so weit und habe aktuell erst mal die Musseen in einem Durchgang überarbeitet. Am richtigen Platz und verlinkbar ist aber das Stadion.--Bbb (Diskussion) 14:17, 13. Mai 2013 (CEST)

Wir haben ein Stilhandbuch, da ist hier die Vorgabe für die Stadtartikel festgelegt, und auch die Beschreibung von Unterkünften mit der vCard. Und bei Wohin damit steht, dass die Stelle für Gästehäuser, Hostel und Hotels der Abschnitt Unterkunft im Städteartikel ist (Regelfall). Da steht nicht, dass die Stelle für Unterkünfte ein Themenartikel ist.

→ Genau so eine Antwort in der Art hatte ich erwartet. Wenn wirklich ein paar nah der Autobahn liegende Restaurants oder Sonstiges sowohl im Ortsartikel als auch im Themenartikel mit Kontaktdaten auftauchen, dann habe ich persönlich im Sinne des Reisenden kein Problem damit (wenn es dadurch mal zu ein paar kleineren Redundanzen kommt). Klar - wenn jemand die halbe Gastronomie z. B. aus dem Artikel Kassel im Themenartikel zur A 7 listen würde, wäre das nicht sinnvoll. Wie gesagt: Alles nicht so eng sehen, dann klappt das schon! Momentan kein Redundanzproblem, aber: Wenn ich genau nach dem Stilhandbuch vorgehen würde, müsste ich extra für Sachsenhausen (Waldeck) einen Mini-Ortsartikel anlegen um dort ein paar Zeilen „absolut regelkonform“ Unterzubringen. Der Rest des Artikels bleibt dann erstmal eine Ruine... Da regle ich das im Sinne des Lesers lieber flexibel in einem kurzen Absatz im eh schon umfangreichen Artikel zur Radroute „Ederseebahn-Radweg“.

Das Autor Bbb angeblich grundlegend Themenartikel zu Autobahnen diskutieren möchte... davon war in meinen Zeilen nie die Rede. Sonst gilt bei mir persönlich in der Regel: Flexibilität im Sinne des Lesers und nicht zu 100% das sture befolgen von Regeln. Aber jedem seine Vorgehensweise. Mit Wikidata gibt es evtl. in Zukunft dafür eine technische Lösung. Damit geht's zurück zu Wichtigerem (als über Bürokratie zu diskutieren). VG --Dirk (Diskussion) 15:08, 13. Mai 2013 (CEST)

Das Hauptargument für Redundanzen, bzw. alle Infos bei der Autobahn, ist, dass jemand sich den Autobahn-Artikel ausdruckt (in Ermangelung entsprechende elektronischer Geräte) und auf die Fahrt mitnimmt, dann muss er alle Informationen zu Verfügung haben, verlinkte Details nützen ihm nichts. -- Benreis (Diskussion) 15:44, 13. Mai 2013 (CEST)
Das Argument würde sich so für alle Reiserouten anführen lassen:
In München enden 6 Autobahnen (Stuttgart-Lindau-GAP-Salzburg-Wasserburg-N). Sollen da jetzt alle Hotels in den Stadtbezirken an Autobahnenden auch in die Themenartikel ? Nürnberg ähnlich. Füssen liegt an der Autobahn A7, an der Alpenstraße, an der Romantischen Straße und auch an Radrouten: Alle Unterkünfte überall auch in die Themenartikel zu Reiserouten?
Auch für Radrouten ist sicher die eine oder andere Unterkunft besonders geeignet, würde da sicher Gasthof Stern empfehlen. Soll da ein Link auf die "Thema:Bundesautobahn 9#Greding|Autobahn" gesetzt werden, Hotel Krone analog ?
"verlinkte Details nützen ihm nichts": Keine internen Links mehr im Wiki ??? die Nützen nichst ??? Verstehe ich nicht, Interne Links sind die technische Grundlage des ganzen Wikis.
Alles so nicht nachvollziehbar, sehe bei diesen vor genannten Redundanzen einen eklatanten Widerspruch zum Grundkonzept des ganzen Wikis und mit den derzeitigen technischen Rahmenbedingungen einen unübersehbaren Aufwand an Wartung und Pflege.--Bbb (Diskussion) 16:27, 13. Mai 2013 (CEST)
Ich denke ihr habt alle recht.
Dirk sowieso mit "im Sinne des Lesers", Benreis mit dem Vorgehen alles an der A9 auch in die A9 packen zu wollen (dann ist es zusammen) und Bbb mit seinen Wartungshinweisen (sonst gibt es nicht heute aber später ein ungepflegtes Auseinanderdriften der mehrfach aufgeführten Infos).
Das Problem haben wir ja nicht nur mit der VCard, sondern an anderen Stellen auch, letzte Tage hab ich noch niederländische Städte wieder mit dem Skelett versehen und dabei gesehen, das die Anreiseinfos z.B. auf Walcheren alle gleich (=kopiert) waren.
Deswegen überleg ich grad - wie kriegt man das alles (Wartung & verteilte Infos für die Leser) unter einen Hut? LG --Nati aus Sythen Diskussion 19:39, 13. Mai 2013 (CEST)

Föderalgrenzen[Bearbeiten]

Ich halte ja eigentlich mal gar nichts von Themen-Artikeln für Bundesautobahnen oder Bundesstraßen. Dennoch: Bitte baut wenigstens die Grenzen zwischen Bundesländern ein! -- Grüße, Tim (Dis|Bei) 19:44, 17. Mai 2013 (CEST)

Wartung[Bearbeiten]

Alle externen Links geprüft, gelöscht oder repariert. -- Benreis (Diskussion) 15:06, 21. Apr. 2016 (CEST)