Erioll world 2.svg

Benutzer:Ford c prefect/Kangerlussuaq

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Kangerlussuaq
[[:wikidata:|]] hat keine übergeordnete Region.
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
kein Objekt auf Wikidata: (Suchen und Anlegen)

Kangerlussuaq ist ein Ort in Westgrönland. Dort befindet sich der internationale Flughafen Grönlands, was Kangerlussuaq zu einem Verkehrszentrum macht.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Sisimiut hat einen Flughafen, von dem regelmäßig Flüge nach Nuuk und Kangerlussuaq stattfinden.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der Hafen ist Anlaufpunkt für die Arctic Umiaq Line und für Kreuzfahrtschiffe.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Der Arctic Circle Trail verbindet Sisimiut mit dem internationalen Flughafen in [Kangerlussuaq].

Mobilität[Bearbeiten]

Aufgrund der Größe der Stadt sind fast alle Orte bequem zu Fuß zu erreichen. Es gibt jedoch viele Taxen und 2 Buslinien. Den Flughafen erreicht man zu Fuß oder mit dem Taxi, er wird nicht von den Bussen angefahren. Auf der Straße ist reger Verkehr, sodass Trampen kein Problem darstellt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das Museum im Museumsdorf rund um die alte Kirche hat Mittwochs Ruhetag. Dort gibt es die schönsten Postkarten in Sisimiut.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Es gibt in der Stadt mehrere Supermärkte und einen Fischmarkt, in dem der frische Fang verkauft wird.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Im Hafen gibt es einen Fast-Food-Imbiss, der unter anderem gute Burger herstellt. Ein weiterer Imbiss findet sich in der <straße>.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Das Restaurant <name> im Hotel Sisimiut bietet eine große Auswahl lokaler Spezialitäten.

Nachtleben[Bearbeiten]

In Sisimiut gibt es 2 Bars und eine Diskothek.

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Die Jugendherberge (Vandrehejm) befindet sich in der <straße> im Süden der Stadt und kostet ca 150 DKK / Nacht (Stand 2015).

Mittel[Bearbeiten]

Das Hotel Seamens Home befindet sich in der <straße> in der Nähe des historischen Zentrums und kostet ca. ? DKK / Nacht.

Gehoben[Bearbeiten]

Das Hotel Sisimiut befindet sich in der <straße> im Osten der Stadt und kostet ca. 1500 DKK / Nacht. In der Lobby befindet sich auch das lokale Büro von Air Greenland und eine Informationstafel über die Flugzeiten.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Post und Telekommunikation[Bearbeiten]

Die Filiale der TelePost befindet sich in der <straße>. In der Bibliothek gibt es pro Person und Tag eine halbe Stunde Internet nach Voranmeldung vor Ort. Wifi (kostenpflichtig) gibt es im Kommune Center.

Ausflüge[Bearbeiten]

Wanderung zum Nasaasaaq[Bearbeiten]

Der Nasaasaaq (dän. Kaellingehaetten, 784m) ist bei gutem Wetter von der ganzen Stadt aus zu sehen. Die Tour ist moderat, beinhaltet jedoch am Gipfel einige Kletterstellen, die mit Seilen versehen sind. Der Aufstieg dauert ca. 1,5h.

Wanderung zum Palasip Qaqqaa[Bearbeiten]

Eine einfache Wanderung führt auf den Palasip Qaqqaa (dän. Praestefjeldet, 544m). Der einfache Wanderweg führt teilweise markiert von der Flughafenstraße an einem kleinen Wasserfall vorbei auf den Priesterberg. Der Weg ist dabei nicht immer ganz deutlich sichtbar, sodass die Gefahr besteht, am Berg vorbeizulaufen. Man sollte sich daher stets etwas links halten, um den Aufstieg nicht zu verpassen.

Ausflug auf die Hafeninsel[Bearbeiten]

Auf der Insel vor dem Hafen, die man über eine kleine Brücke erreicht, stehen hinter den großen Öltanks Ruinen früherer Besiedlungen. Dort gibt es auch einen beschilderten Rundweg.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • www.wogac.com: Touristinformation
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg