Wikivoyage Diskussion:Vorgabe für Fernstraßen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verkehr[Bearbeiten]

Fernstraßen sind zuallererst Verkehrswege, für die allermeisten der Nutzer steht das Vorwärtskommen im Vordergrund, alles andere ist, wenn überhaupt, nur Beiwerk. Wer fährt wegen eines Museums oder einem Hotel neben der Autobahn oder gar wegen der Wirthäuser entlang der Route auf diese Autobahn ?

Der Verkehr ist das wichtigste Thema eines Fernstraßenartikels und unbedingt ein eigener Hauptgliederungspunkt der ersten Ordnung in vorderster Position. Der Verkehr ist damit niemals Teil des Hintergrunds eines Fernstraßenartikels, speziell für die mitteleuropäischen Autobahnen. Objekte wie Gastronomie, Hotellerie, Sehenswürdigkeiten und Sonstiges an der Route dürfen die Infos zu Regelnutzung niemals ver- und überdecken. --Bbb (Diskussion) 21:27, 4. Jul. 2013 (CEST)

Ok, ich stimme dir ja zu das der Verkehr (z.b. Dichte, Stau, Unfallschwerpunkte, etc) sehr wichtig ist - aber ich hab noch nicht verstanden was du anders haben möchtest. Da ist doch schon der Punkt im Inhaltsverzeichnis "Verkehr & Sicherheit", und zwar gleich im ersten Abschnitt. Ich würd das ungern trennen bzw. ich denke das kann man auch gar nicht trennen, denn die Verkehrsbedingungen sind auch gleichzeitig Sicherheitsaspekte. Was mit Infos zu Regelnutzung gemeint ist verstehe ich auch grad nicht, sorry. LG --Nati aus Sythen Diskussion 21:35, 4. Jul. 2013 (CEST)
Derzeit ist der Verkehr ein Gliederungspunkt zweiter Ordnung unter dem Hauptgliederungspunkt Hintergrund. Das ist so rein thematisch nicht sinnvoll. Alles rund um den Verkehr und die Verkehrsverhältnisse muss insgesamt als wichtigster Inhalt vom Interessierten sofort für die überregionale Situation (Hauptgliederungspunkt der ersten Ordnung in vorderster Position) und dann auch für rein lokale Verhältnisse (in den Streckenabschnitten) zuallererst angeführt sein.--Bbb (Diskussion) 07:04, 5. Jul. 2013 (CEST)
Ok, das hab ich verstanden. Verkehr&Sicherheit als 1.Ebene im Inhaltsverzeichnis, find ich auch gut. Ändere doch den Artikel und das Skelett entsprechend. LG --Nati aus Sythen Diskussion 21:43, 5. Jul. 2013 (CEST)
Habe ich abgeändert. Gefällt mir gliederungstechnisch nicht besonders (ehrlich gesagt, gar nicht). Vielleicht gibt es bessere Vorschläge. -- Berthold 22:40, 5. Jul. 2013 (CEST)
Meine Meinung: Das Vorwärtskommen und die Fortbewegung und damit auch der Verkehr ist das vordergründige Motiv überhaupt für eine Autobahnfahrt, kein Hintergrund. Hintergrundinformationen wären Sehehenswürdigkeiten an der Autobahn, die vordergründig nichts mit der Fortbewegung auf der Autobahn zu tun haben, sie sind aber m.E. in der Streckenbeschreibung besser aufgehoben. Gar kein Grund für eine Autobahnfahrt sind beliebig und ohne Begründung aufgezählte Betriebe entlang der Route, sondern Spekulation auf einen eventuellen Bedarf und ganz sicher die ganz seltene Ausnahme für die Nutzung einer Autobahn: das spekulative "könnte" hat in einem Reiseführer eigentlich nichts zu suchen, höchstens als ein begründetes und dann konkretisiertes "kann".
Sicherheit wäre aus zwei Aspekten zu sehen: "Sicherheit im Verkehr" als Teil des Verkehrsflußes /Untergliederungspunkt, und die Sicherheit allgemein als Gefährdung von Leib und Leben: in Deutschland bei den Autobahnen wohl eher nicht, sondern eher für die internationalen Fernstraßen wie z.Bsp. Raubüberfälle entlang der Route, Stichwort "historischer Autoput" und KO-Gas Überfälle auf Campingwagen in Spanien / Südfrankreich.--Bbb (Diskussion) 20:51, 8. Jul. 2013 (CEST)
OK, mir fällt grad nix sinnvolles mehr ein, macht ihr doch bitte mal nen Vorschlag für ein anderes Inhaltsverzeichnis. LG --Nati aus Sythen Diskussion 22:34, 8. Jul. 2013 (CEST)
Mein Vorschlag wäre:
  • Den zweiten Gliederungspunkt der ersten Ordnung (bisher: Verkehr & Sicherheit) allgemeiner umzubennenn, z.Bsp. in "Vorwärtskommen". Der Verkehr und die Sicherheit im Verkehr wären dann eigene Untergliederungspunkte in zweiter Ordnung in diesem Abschnitt. Erläuterungen wie derzeit bereits vorhanden.
  • Den Gliederungspunkt "Sicherheit" in erster Ordnung und am Ende der Gliederung in Anlehnung an Regionenartikel neu einzuführen: Hier wären dann allgemeine Sicherheitsaspekte in Form einer Gefährdung für das eigene Leben, Gesundheit und das eigene Geld zu behandeln, Erläuterungen als Text hier wie in der Vorgabe für Regionen.--Bbb (Diskussion) 15:16, 10. Jul. 2013 (CEST)
  • Jetzt habe ich mir das nochmal in Ruhe überlegt und reifen lassen (= Synonym für keine Lust intensiv darüber nachzudenken). Wir haben jetzt so viel Zeit und Energie investiert, da sollte man irgendwann zum Abschluss kommen. Mein Fazit: Vorgabe für Fernstraßen und Vorgabe für Reiserouten könnten fast kongruent sein, und mit etwas gutem Willen bräuchte man nur eine von beiden. Die neue Artikelserie ist auch nicht gerade der Renner, sprich: ich persönlich geh mal wieder dran, wenn ich nichts besseres zu tun habe (und bewundere den Ehrgeiz der anderen). Verkehr und Sicherheit habe ich getrennt, und ich betrachte das Skelett jetzt erst mal als fertig. Wenn jetzt der eine oder andere Artikel nicht ganz konform ist, dann schreiben wir das einfach den besonderen Bedingungen dieser speziellen Fernstraßen zu. -- Berthold 18:51, 24. Jul. 2013 (CEST)
Geht mir ähnlich, bin grad woanders unterwegs. Die Gliederung so finde ich gut, wenn sich noch was ergibt dann können wir immer noch was anpassen. Werde bestimmt demnächst im Ruhrgebiet die restlichen Autobahnen machen. Vielleicht auch mal eine große wie die A1 oder A2. LG --Nati aus Sythen Diskussion 20:52, 24. Jul. 2013 (CEST)