Nachrichten:2020-03-05: Djoser-Pyramide kann nun von innen besichtigt werden

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2020 > März 2020 > 2020-03-05: Djoser-Pyramide kann nun von innen besichtigt werden
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Anzahl der Besucher ist auf 45 Personen täglich beschränkt.

Süd- und Ostseite der Djoser-Pyramide

Saqqāra (Ägypten), 05. März 2020. – Die jahrelangen Renovierungsarbeiten an der ältesten Pyramide Ägyptens, der Djoser-Pyramide in der altägyptischen Totenstadt von Saqqāra, wurden abgeschlossen. Am Donnerstag, dem 5. März 2020, wurden auch die unterirdischen Innenanlagen der Pyramide nach Jahren wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der Eintrittspreis zu dieser Pyramide ist mit LE 100 (etwa 5 Euro) recht moderat. Jedoch wurde die Besucherzahl aufgrund der beengten Platzverhältnisse auf 45 beschränkt.

In der Pyramide sind sowohl die Grabkammer mit den Sarkophag des Königs Djoser als auch die Gänge und die Räume, in denen Mitglieder der Königsfamilie bestattet wurden, zugänglich. Teile der Dekoration in der unterirdischen Anlage können auch im benachbarten Imhotep-Museum besichtigt werden.

Quellen[Bearbeiten]