Nachrichten:2019-12-03: Asiatische Städte dominieren Städteranking

From Wikivoyage
Reisenachrichten > 2019 > Dezember 2019 > 2019-12-03: Asiatische Städte dominieren Städteranking
Jump to navigation Jump to search

Unter den Top 100 des Rankings des Marktforschungsunternehmens Euromonitor International befinden sich 43 Reiseziele in Asien.

2018 war Hongkong die von Ausländern meistbesuchte Metropole.

London (Vereinigtes Königreich), 03. Dezember 2019. – Das britische Marktforschungsunternehmen Euromonitor International hat die Zahlen ausländischer Besucher für die bedeutendsten 400 Metropolen für das Jahr 2018 analysiert und eine Liste der Top 100 erstellt. Die Top Ten sind Hongkong mit 29,3 Millionen Besuchern, Bangkok, London, Macau, Singapur, Paris, Dubai, New York City, Kuala Lumpur und Istanbul mit 13,4 Millionen Besuchern. 43 der Top-100-Städte befinden sich in Asien. Die bedeutendsten deutschen Reiseziele sind Berlin (Platz 41, 6 Millionen Besucher), München (Platz 56, 4 Millionen Besucher) und Frankfurt am Main (Platz 87, 2,6 Millionen Besucher).

Insbesondere indische Städte erreichten hohe Zuwachsraten: Delhi (+24,5 Prozent), Agra (+22,5 Prozent) und Chennai (+26,3 Prozent). Krisenländer wie die Türkei, Ägypten und Tunesien holen nun auch wieder verstärkt auf: Antalya in der Türkei (+31,2 Prozent), Kairo (+31,1 Prozent) und Hurghada (+46,8 Prozent) in Ägypten.

Ein weiterer Trend ist an Reisezielen in Kroatien, Slowenien und Schweden sichtbar: deren Metropolen bieten Reisenden neuartige Erlebnisse, sind aber noch weniger überfüllt.

Quellen[edit]