Nachrichten:2017-08-14: Bahnstrecke Rastatt-Baden-Baden gesperrt

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2017 > August 2017 > 2017-08-14: Bahnstrecke Rastatt-Baden-Baden gesperrt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am Bahnhof Rastatt muss auf Busse umgestiegen werden.

Streckenabschnitt ist bei Tunnelbauarbeiten abgesackt.

Rastatt (Deutschland), 14. August 2017. – Die Deutsche Bahn teilte heute mit, dass der etwa 20 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Rastatt und Baden-Baden bis zum 26. August 2017 gesperrt wird. Die Sperrung könne aber auch länger andauern. Als Ursache wurden Tunnelbauarbeiten der Bahn benannt, bei denen sich Teile der Strecke abgesenkt haben.

Der Streckenabschnitt liegt an einer vielbefahrenen Linie in die Schweiz sowie nach West- und Norddeutschland.

Auf dem betroffenen Streckenabschnitt wird es Schienenersatzverkehr geben. Fernzüge müssen natürlich vorzeitig enden. Internationale Züge von und nach Paris verkehren nun über Saarbrücken und Mannheim, und nicht mehr über Strasbourg und Karlsruhe.

Quellen[Bearbeiten]