Nachrichten:2016-02-05: Gemeinsames Museum für Hendrix und Händel in London

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2016 > Februar 2016 > 2016-02-05: Gemeinsames Museum für Hendrix und Händel in London
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Friedrich Händel
Jimi Hendrix

Die einstige Wohnung von Jimi Hendrix, die sich in geringer Entfernung zu Händels Wohnung befindet, ist nun erstmals für Musikliebhaber zugänglich.

London (Vereinigtes Königreich), 05. Februar 2016. – Keine Frage: begnadete Musiker waren sie beide: der deutsch-englische Komponist Georg Friedrich Händel (1685–1759) und der US-amerikanische Gitarrist Jimi Hendrix (1942–1970). Was sie eint ist, dass sie in ihren Londoner Domizilen 25 Brook St. (Händel) bzw. 23 Brook St. (Hendrix, oberste Etage) in Mayfair fast Tür an Tür gewohnt hätten, wenn sie nicht 200 Jahre auseinander gelebt hätten.

Hendrix’ Wohnung wurde nun zu einem gemeinsamen Museum für beide Musiker umgestaltet, das ab Mittwoch, dem 10. Februar 2016, zugänglich ist. Händels Wohnung selbst war schon seit 2001 zugänglich.

Anschrift des Museums: 23/25 Brook St., Mayfair, London W1K 4HB.

Öffnungszeiten: Händel-Haus: Mo–So 10–18 Uhr, Do 10–20 Uhr (£ 7,50 für Erwachsene).
Handel & Hendrix in London Mo–Sa 11–18 Uhr, So 12–18 Uhr (Wohnung von Hendrix allein £ 7,50 für Erwachsene, beide zusammen £ 10 für Erwachsene).

Quellen[Bearbeiten]