Nachrichten:2015-12-03: Unfall auf der Ems bei Weener, Friesenbrücke zerstört

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2015 > Dezember 2015 > 2015-12-03: Unfall auf der Ems bei Weener, Friesenbrücke zerstört
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bahnverkehr zwischen Leer und Groningen eingestellt

zerstörte Friesenbrücke

Weener (Deutschland), 03. Dezember 2015. – Die Friesenbrücke wurde bei einem Schiffsunfall total zerstört

Am Abend wurde die Friesenbrücke von einem Frachtschiff gerammt und dabei zerstört. Bei der Friesenbrücke handelt es sich um eine Klappbrücke, deren Mittelteil für die Schiffsdurchfahrt angehoben wird. Zum Zeitpunkt des Unfalls war das Klappsegment geschlossen. Die Ermittlungen laufen, ein technischer Mangel konnte bisher nicht gefunden werden, menschliches Versagen lässt sich zur Zeit nicht ausschließen. Der Frachter Emsmoon der Papenburger Reederei Grona Shipping hat die Brücke mit voller Wucht getroffen und ein Teilstück der Brücke herausgerissen. Ausserdem wurden die Brückenpfeiler um einige Meter verschoben.

In Folge des Unfalls ist der Bahnverkehr zwischen Leer (Deutschland) und Groningen (Niederlande) auf unbestimmte Zeit eingestellt. Die Strecke wird nun mit Bussen bedient, die Fahrzeit zwischen den Orten verlängert sich dadurch erheblich. Der Autoverkehr ist nicht betroffen, da auf der Brücke nur Bahnverkehr stattfand. Der Fernverkehr der Bahn nach Amsterdam ist ebenfalls nicht betroffen, diese Strecke verläuft weiter südlich.

Quellen[Bearbeiten]