Zum Inhalt springen

Nachrichten:2013-08-06: Zugausfälle auf Mainzer Hauptbahnhof

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2013 > August 2013 > 2013-08-06: Zugausfälle auf Mainzer Hauptbahnhof
Nachts halten jetzt weniger Züge in Mainz.

Abends und nachts wird vorerst der Hauptbahnhof in Mainz vom Streckennetz genommen. Das Personal für ein Stellwerk fehlt.

Mainz (Deutschland), 06. August 2013. – Da staunt der Mainzer nicht schlecht: seit vergangenen Freitag halten Züge abends und nachts nicht mehr am Mainzer Hauptbahnhof. Die Bahn verfügt nicht über ausreichend Personal, um das dortige Stellwerk rund um die Uhr zu betreuen. Nach Angaben der Bahn konnten krankheitsbedingte Ausfälle nicht kompensiert werden.

Natürlich hagelt es jetzt Proteste von allen Seiten. Aber der Zugverkehr bleibt noch bis Montag, dem 12. August, eingeschränkt. Für zahlreiche Bahnkunden bedeutet dies Umwege und vergrößerte Fahrzeiten.

Der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD) sieht die hauptsächliche Ursache in einer verfehlten Personalpolitik der Deutschen Bahn.

Quellen[Bearbeiten]